NEWS

MUK.E 2024 festival dortmund
Featured

MUK.E 2024: Elektronische Vielfalt in neuer Location

Clock DVA, Atari Teenage Riot, T.Raumschmiere, Unruh, Esplendor Geométrico, The Hacker, Absolute Body Control, Hypnoskull, Zanias, Rhys Fulber und, und, und: Das MUK.E strotzte schon vor elektronischen Highlights. Damit ist jetzt aber Schluss – zumindest im FZW. 

leaether strip
Featured

Leæther Strip: Tribut an „Pornography“ von The Cure

Während er und andere Fans geduldig auf ein neues Album von The Cure warten, hat sich Claus Larsen a.k.a. Leæther Strip sein Lieblingswerk von Robert Smith, Lol Tolhurst & Co vorgeknöpft und durchgecovert: Pornography!

tr/st
Featured

TR/ST: Album „Performance“ brodelt vor Angst und Lust

Das vierte von TR/ST wird Performance heißen und soll noch tiefer in dem Synth-Pop-Psychodrama versinken, das das Projekt in gut zehn Jahren entwickelt und perfektioniert hat. Zwei Songs daraus dürfen schon gehört werden. 

fourscher 2024 festival
Featured

Fourscher 2024: Erster Act für Festival in Erfurt steht fest

Wenn die Festivalsaison auf Wiese, Acker und Sportplatz rum ist und es wieder flauschig in den Clubs wird, ist es Zeit für das Fourscher. Erst dreimal gab es das Festival in Erfurt – und seit seinem Debüt ist es auch schon Kult. Fortsetzung in diesem Herbst!

propaganda
Featured

Propaganda: Comeback nach 20 Jahren mit neuem Album

Propaganda kehren zurück, vierzig Jahre nach ihrer Gründung und fast zwei Jahrzehnte nach der letzten Veröffentlichung unter diesem Namen. Ralf Dörper (Die Krupps) und Michael Mertens haben das selbstbetitelte kommende Album komplett in Düsseldorf konzipiert und produziert.

kite
Featured

Kite: „VII“ ist das Debütalbum nach 16 Jahren

Immer nur Singles und EPs, 16 Jahre lang. Ein Markenzeichen von Kite, als Format aber nicht jedermanns Sache. Dais Records haben die Schweden offenbar überzeugt, ihr Muster zu durchbrechen: VII ist ein Longplayer, eine Compilation und das Debütalbum.

linea aspera
Featured

Linea Aspera: Live-Comeback / zwei Termine in Deutschland

Unverhofft kommt ... im Herbst! Das unvergleichliche Minimal-Electro- / Cold-Wave-Duo um die Überstimme von Alison Lewis (Zanias) findet überraschend wieder zusammen für eine kleine Tournee im letzten Jahresviertel 2024. Bislang sind auch zwei Termine in Deutschland angesetzt. 

trepaneringsritualen
Featured

Trepaneringsritualen: Massive Compilation „The Totality Of Death“

Die Totalität des Todes ist die mit der Zukunft verflochtene Vergangenheit. Die Totalität des Todes ist ein Wirbel unbeschreiblicher Verwirrung. Die Totalität des Todes ist Eins, manifestiert sich aber als Zwei. So kündigt das Label Cold Spring das neue Release von Trepaneringsritualen an.

VOLT-News nach Hause

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.