NEWS

terence fixmer

Terence Fixmer: Mit „Shifting Signals“ in den Abgründen des Alls

Gut zwei Jahrzehnte nach seinem monströsen Albumdebüt schlägt Body-Techno-Pionier Terence Fixmer ein ganz großes neues Kapitel auf. Zudem wird dem Franzosen mit seinem neuen Werk eine besondere Ehre zuteil: Mit der Katalognummer STUMM481 erscheint Shifting Signals am 2. Dezember bei Mute Records.

noise unit

Noise Unit „Cheeba City Blues“: Details und erste Singles vom neuen Album

Erst ließen sie 15 Jahre verstreichen, bis Ende 2020 mit Deviator wieder mal ein Longplayer erschien, jetzt legen Bill Leeb und Rhys Fulber schon nach kurzer Zeit nach: Das neue Album von Noise Unit heißt Cheeba City Blues und kommt am 21. Oktober.

kill shelter feat. beborn beton

Kill Shelter: „Asylum“ erschienen, neue Single und Clip feat. Beborn Beton

Mit Asylum ist jüngst ein neues Album von Kill Shelter erschienen. Der Multiinstrumentalist aus Edinburgh geizt auch auf seinem dritten Longplayer nicht mit herausragenden Kollaborationen. Eine weitere wurde parallel als Single mit Clip ausgekoppelt.

metric band 2022

Metric: Darum heißt „Formentera“ wie die Insel / Details zum Album

Zwei Singles haben Metric vorausgeschickt, von denen Doomscroller mit für die Kanadier ganz neuen Töne überrascht. Der dazugehörigen neue Longplayer Formentera erscheint am 8. Juli digital und auf CD, Ende September folgt eine Edition auf Vinyl.

the operating tracks

The Operating Tracks: Spätes Debüt ist ein Proto-EBM-Highlight

Lucifer’s Aid war nicht das erste Projekt von Carl Nilsson. Davor gab es bereits The Operating Tracks. Rund zwei Jahre war der Schwede im Trio auf klassischen EBM-Pfaden unterwegs, bevor es ihn solo in harschere Gefilde verschlug. Jetzt ist er zurück in der Band – und die mit einem langersehnten neuen Release.

Andy Fletcher Todesursache

Todesursache Andy Fletcher: Depeche Mode geben Statement ab

Dave Gahan und Martin Gore von Depeche Mode haben sich einen Monat nach dem völlig unerwarteten Tod ihres Bandkollegen heute erstmals ausführlicher über Social Media zu Wort gemeldet. Unter anderem sorgen sie endlich für Klarheit hinsichtlich der Todesursache von Andy Fletcher.

Front Line Assembly Re-Releases Vinyl

Front Line Assembly: Vier alte Platten mit Bonus in neuem Design

Mecanica Records legt ganz frühe Werke von Front Line Assembly in speziellen Editionen neu auf Vinyl auf. Die vier bislang angekündigten Releases enthalten Material bis 1988 und sind streng limitiert worden.

kanka + bodewell

Kanka + Bodewell: Weder Armageddon Sector noch Orange Dildos

Ganz viel Herzblut – Basis dieser Kollaboration. Und die kam so: Uwe Kanka und Martin Bodewell trafen sich beim Zoth Ommog Festival 2013 in Frankfurt. Der erste spielte mit Armageddon Dildos, der andere mit Orange Sector. Es war November und es gab Bier.

VOLT-News nach Hause

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.