NEWS

Throbbing Gristle 2007
Foto: Paul Heartfield

Throbbing Gristle: Wiederveröffentlichung u. a. von „TGCD1“ bei Mute

Die nächste Phase in der Wiederveröffentlichungsserie der Industrial-Erfinder hat begonnen. TGCD1 und The Third Mind Movements von Throbbing Gristle erscheinen am 24. August 2024 in neuen Editionen auf CD und Vinyl bei Mute Records.

TGCD1 wird zum ersten Mal überhaupt auf Vinyl und erstmals seit seiner originären Veröffentlichung (1986) erneut auf CD erhältlich sein. Das Album umfasst 42 Minuten Musik, die am 18. März 1979 im berüchtigtem Martello Street Studio der Briten auf einem 8-Spur-Rekorder aufgenommen wurde. Das Werk, mit seinem düsteren Sound ein bedeutendes Kapitel in der Diskografie von Throbbing Gristle, wird mit Booklet und Sleevenotes bestückt.

Throbbing Gristle TGCD1

The Third Mind Movements war ursprünglich eine exklusive CD-Veröffentlichung für die letzte US-Tournee der Band (2009) nach ihrer temporären Reunion. Das Material dafür war einige Jahre zuvor bei den Desertshore-Sessions im ICA in London aufgenommen wurden. Gedehnte, zerhackte und verzerrte Samples, Breakbeats und hypnotischen Sounds prägen das absurde Klangbild.

Throbbing Gristle The Third Mind Movements

Throbbing Gristle waren Chris Carter, Peter „Sleazy“ Christopherson (1955-2010), Cosey Fanni Tutti und Genesis Breyer P-Orridge (1950-2020). Ihre kompromisslose Kunst ist die Wurzel eines Musik-ähnlichen Genres, das auch fast 50 Jahre später noch Anhänger hat.



DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

VOLT-News nach Hause

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.