NEWS

Familientreffen 2024 Sandersleben

Familientreffen 2024 in Sandersleben: Das Programm steht!

Die bislang bekannten Programme anderer Sommer-Festivals mögen noch enttäuschen, das Familientreffen ist und bleibt auch 2024 eine echte Bank. Mit elf bestätigten Acts sind die Veranstalter raus, und schon ist klar: Sandersleben kann sich mal wieder auf etwas gefasst machen.

Nach dem erfolgreichen Comeback im letzten Jahr geht das EBM-Festival im anhaltinischen Südharz in die nächste Runde und nummeriert sich ab sofort auch wieder traditionell: Familientreffen XVII heißt das, was vom 11. bis 14. Juli auf dem Sportplatz stattfindet. Der Veranstalter: „Im familiären Kreis erwartet euch ein buntes Treiben mit Sport, Spiel, jeder Menge Bier und einer hochmotivierten Crew und hervorragender Musik.“

So war es, so soll es sein. So, wie auch weiterhin dem Anspruch gerecht werden soll, im Line-Up ein großes Spektrum der Electronic Body Music darzustellen: Helden und Götter neben neuen oder jungen Bands, Knüppeliges neben Düsterem, Minimales neben Komplexem, hiesige Acts neben internationalen. „Wir hoffen, eure Erwartungen auch in diesem Jahr rundum erfüllen zu können“, so die Crew. Das tut sie. Denn:

Line-Up Familientreffen 2024

Freitag, 12. Juli
Der Prager Handgriff
Menticide
Necrophone
Human Steel
QEK Junior
Aktion : Fiasko
+ Party

Samstag, 13. Juli
Leæther Strip
The Mao Tse Tung Experience
Chrome Corps
Resistor
Strikkland
Tension Control
+ Party

Und am Donnerstag ab 20 Uhr darf sich wieder standesgemäß aufgewärmt werden. Die beiden Ballerbuden (Discozelt und Getränkewagen) haben zum Glück schon auf.

Kornlauf, Tickets & Co.

Während andere Inflation und Energiekosten an das feierwütige Volk durchreichen, bleibt Sandersleben auch in schweren Zeiten stabil. Campen kostet sowieso nichts, die Warm-Up-Party auch nicht. Darüber hinaus entspricht der Eintrittspreis für das Familientreffen VXII exakt dem des letzten Jahres. Das Wochenend-Ticket kostet 69 Euro, der Freitag und der Samstag einzeln je 40 Euro. Das sind jeweils die Vorverkaufspreise, Abendkasse dann etwas teurer. Es darf bereits zugeschlagen werden.

Ebenso wichtig: An den letzten Bier- und weitere Getränkepreisen wird nicht gerüttelt, dafür bereits an einigen (positiven) Überraschungen getüftelt und einen Kornlauf soll es natürlich auch wieder geben. Die FT-Veranstalter: „Nachdem der Maschinensturm e.V. nach heroischem Kampf den Pokal inne hat, wartet er in diesem Jahr wieder auf potente Herausforderer und möchte natürlich seinen Titel verteidigen.“ Anmeldung möglich.



DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN:

VOLT-News nach Hause

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.