fbpx

▻ NEWS: Electro/EBM, Industrial, Dark Techno, Post-Punk, Cold Wave, Dark Ambient

0
0
0
s2sdefault
OHMelectronic video news
OHMelectronic -
Am 22. Februar 2019 erscheint das neue Album von OHMelectronic, und wie der Vorgänger ist es selbstbetitelt. Also zwei Alben mit demselben Namen? Natürlich nicht, denn bis vor einigen Monaten hieß das Duo aus Vancouver noch einfach Ohm. Davon ab setzten Chris Peterson und Craig Huxtable, die eine musikalische Vergangenheit bei Acts wie Front Line Assembly, Will oder Decree haben, auf bewährte Mittel:

0
0
0
s2sdefault
My Life With The Thrill Kill Kult 2019
My Life With The Thrill Kill Kult -
Eben noch mit dem Seitenprojekt Trash Deity debütiert, jetzt mit seiner einflussreichen Hauptband zurück: Frank Nardiello a.k.a. Groovie Mann startet mit Druck in das neue Jahr. Gestern hat das Industrial-Rock-Urgestein My Life With The Thrill Kill Kult eine neue Single mit dem Titel The Chains Of Fame veröffentlicht. Dies geschah nicht aus heiterem Himmel, sondern ist eine Ankündigung.

0
0
0
s2sdefault
new order band 1981
New Order -
Ein Jahr nach dem Tod von Ian Curtis gingen die übrigen Musiker von Joy Division wieder ins Studio. Im Strawberry in Stuckport entstanden – produziert von Martin Hannett – die ersten neuen Songs seit 1980. Leadsinger wurde Bernard Sumner, der zuvor nur Keyboards spielte; Bassist Peter Hook sang zwei Stücke ein. Am 11. November 1981 erschien bei Factory Records schließlich das Album Movement.

0
0
0
s2sdefault
alison moyet live 2019
Alison Moyet -
Bevor sie als Special Guest von Tears For Fears bei zehn Konzerten im Vereinigten Königreich zu sehen ist, kommt Alison Moyet für fünf Soloshows nach Deutschland sowie weitere drei nach Belgien und in die Niederlande. Im Laufe ihrer 35 Jahre andauernden Ausnahmekarriere veröffentlichte die dreifache Brit-Awards-Gewinnerin neun Soloalben und diverse Compilations.

0
0
0
s2sdefault
apoptygma berzerk sdgxxv
Apoptyga Berzerk -
Apoptygma Berzerk – ein seltsamer Name, drei ganz unterschiedliche Assoziationen: Da ist die Rockband, die es mit gefälligen Nummern ins Musikfernsehen schaffte und die Charts erklomm, da ist einer der drei großen Vertreter der Future-Pop-Ära, der jahrelang die Playlisten der DJs anführte und jeden einst schwarzen Tempel zum Raver’s Paradise machte.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.