fbpx

0
0
0
s2smodern
Please share!
0
0
0
s2smodern
Rhys Fulber feat. Sara Taylor -
Das Ostblock-Kapitel scheint zunächst abgeschlossen. Rhys Fulber greift nach dem Album Ostalgia und der angehängten EP Baut mit! wieder andere Themen auf. Am 28. Februar erscheint bei aufnahme + wiedergabe das Vier-Track-Release Diaspora, das sich inhaltlich nicht explizit fassen lässt, dafür jedoch einen exquisiten Gast am Mikro präsentiert: Sara Taylor von Youth Code!

Der seriöse Fulber und die beiden Wilden von Youth Code kennen sich natürlich schon länger. Beispiele: 2014 waren Front Line Assembly, Youth Code und Skinny Puppy auf gemeinsamer Amerika-Tour, zwei Jahre später produzierte der Kanadier mit Commitment To Complications das letzte Album des kalifornischen Duos; und den einen oder anderen gegenseitigen Remix gab es auch.

2020 also ein neuerliches Zusammentreffen, wenn auch (zunächst) ein nur kurzes. Sara Taylor, die rotzigste Frontfrau seit Erfindung von EBM und Industrial, versah den Opener der neuen EP mit dem unverwechselbaren Klang ihres Organs. Bei Slip It In gibt sie sich erst zahm, packt dann aber veritabel zu:



Diaspora kann digital und auf limitiertem Vinyl (nur 500 Exemplare!) erworben werden. Die Vorbestellung ist bereits möglich, beispielsweise direkt bei Bandcamp.


www.facebook.com/rhysfulbermusic
www.facebook.com/youthcodeforever
www.aufnahmeundwiedergabe.de


Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



Language:

Support VOLT!

volt patreon



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.