fbpx

0
0
0
s2smodern
Please share!
0
0
0
s2smodern
Nordvargr -
Mit Metempsychosis veröffentlichte Henrik N. Björkk a.k.a. Nordvargr 2018 sein songorientiertestes Album bis dato. Gleichzeitig war es eins der erfolgreichsten des schwedischen Black-Industrial-Urgesteins. Am 1. Mai folgt via Cyclic Law ein unmittelbar mit diesem Werk in Verbindung stehender Nachfolger. Tantum Melior ist eine ungewöhnliche neue Interpretation des Albums: Stilistisch ganz unterschiedliche Acts nahmen sich je einen Track vor und spielten ihn neu und auf ihre Art ein. MZ. 412, Ordo Rosarius Equilibrio, Vassafor, Visions, Kristoffer Oustad, Spetsnaz, Michael Idehall, Thorofon und The Benjolin Codex gelang es dennoch, den Spirit von Metempsychosis im Kern zu bewahren.

Nur 500 Exemplare werden von der CD-Edition (4-Panel-Digipak) gepresst. Zweiminütige Snippets aller neun Tracks sind hier zu hören:



Ebenfalls am 1. Mai erscheint zudem eine Splitsingle Nordvargrs mit Genre-Kollege Trepaneringsritualen, der gleichzeitig Björkks Partner beim gemeinsamen Projekt Det Kätterska Förbund ist. Die auf 300 Stück limitierte 7“-Vinyl Konung Krönt i Blod / Salve Teragmon enthält je einen Beitrag beider Künstler, die je einen Track des anderen bearbeiten. Dabei gingen sie mit erfreulich roher Gewalt zu Werke:



Text: Jörn Karstedt
cycliclaw.bandcamp.com



Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



Language:

Support VOLT!

volt patreon



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.