fbpx

0
0
0
s2smodern
Please share!
0
0
0
s2smodern
Peter Murphy -
Beggars Arkive veröffentlicht bis in den Sommer hinein Vinyl-Neuauflagen aller fünf Solo-Veröffentlichungen von Peter Murphy auf Beggars Banquet sowie eine brandneue Raritäten-Sammlung mit dem Titel The Last And Only Star. Jedes Album des ehemaligen Bauhaus-Sängers wird auf farbiges Vinyl gepresst und ist limitiert worden.




Should The World Fail To Fall Apart (1986) – Blaues Vinyl
Das Debüt, produziert von Ivo Watts-Russell, den Peter Murphy aufgrund seiner Arbeit für This Mortal Coil ausgewählt hatte. Ab 9. April.

Love Hysteria (1988) – Indigo Vinyl
Produziert von Simon Rogers, der zu dieser Zeit auch mit The Fall spielte. Es enthält acht Songs, die Murphy mit Paul Statham geschrieben hat, sowie ein Cover von Iggy Pops Funtime. Ab 9. April.

Deep (1989) – Clear Vinyl
Das dritte Soloalbum mit seinem größten Hit Cuts You Up und zwei weiteren Charts-Singles. Mit dem ewigen Fan-Favoriten, abermals produziert von Simon Rogers, wurde auch der Mainstream auf den Sänger aufmerksam. Ab 7. Mai.

Holy Smoke (1992) – Smoke Vinyl
Mit der Single The Sweetest Drop, die es in die Rock-Charts schaffte. Die elegante Fortsetzung von Deep mit einer knackigen Produktion von Mike Thorne. In der ursprünglichen Pressemitteilung zum Album heißt es: „Fast unbestimmbar kräuselt es sich in weißen und blauen Wirbeln und zeichnet eine Reihe von Mustern auf das Gehirn. Aber immer dann, wenn ein Bild in den Fokus gerät, mutiert die Musik zu etwas hypnotischem Neuem.“ Ab 7. Mai.

Cascade (1995) – Scarlet Vinyl, Doppel-LP + vier Bonus-Tracks
Sein letztes Soloalbum für Beggars erschien nach einer Zeit des Wandels für Peter Murphy. Er hatte seine langjährige Begleitband aufgelöst und war mit seiner Familie in die Türkei gezogen. Erst nach einem Jahr der Seelensuche und Wiederentdeckung entstanden die Songs für Cascade. Er sagte damals: „Es bestätigte meine Überzeugung, dass das Schreiben - wie das Malen oder jede Kunstform - von einem sehr stillen Ort kommt, der nicht von äußeren Reizen abhängig ist. Es war, als würde man die anfängliche Unschuld und Reinheit wiederentdecken, die da ist, wenn man sich seiner ersten Band anschließt.“ Das Album wurde mit Paul Statham geschrieben und von Pascal Gabriel produziert. Es enthält auch Gitarrenparts des Künstlers Michael Brook. Ab 26. Juni.
Bonus:
Mercy Rain (production rough mix)
Gliding Like A Whale (backing track)
Sail On White (backing track)
Wish (backing track)

The Last And Only Star (Rarities) – Gold Vinyl
Dieses brandneue Album mit Raritäten wurde von Andrew Brooksbank und Stephen Webbon unter Anleitung von Peter Murphy kuratiert. Es enthält zehn seltene Tracks, darunter Demoversionen, Remixe und Bearbeitungen. Ab 26. Juni.
Tracklist:
Final Solution (Club Mix 2)
The Light Pours Out Of Me (Original Version)
Tale Of The Tongue (Single Edit)
I’ve Got A Miniature Secret Camera
Strange Kind Of Love (Remix Edit Version)
Cool Cool Breeze
The Sweetest Drop (Rave Edit)
Groovy Place
Wish
Jemal (Version 2)


HOMEPAGE

Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



0
0
0
s2smodern
sonic area
Sonic Area -
Freude, Trauer, Kraft, Mut oder Feigheit sind alltägliche Begriffe. Japaner betrachten das „Ki“ als einen integralen Bestandteil davon. Für sie wird ein Mensch aus dem Ki des Universums erschaffen. Während er Ki empfängt, lebt er. Ohne Ki stirbt er, verliert seine menschliche Gestalt.

Language:

Support VOLT!

volt patreon



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.