fbpx

0
0
0
s2smodern
Please share!
0
0
0
s2smodern
Nick Cave - 
Der Künstler schreibt in seiner Einleitung: „Was man in diesem Buch sieht, lebt in der komplizierten Welt, die um die Lieder herum aufgebaut ist und in der die Lieder leben.“ Tiefgründige Worte, die mit dem Buch schnell verständlich werden. Stranger Than Kindness ist seine Biografie, das Leben von Nick Cave auf 270 Seiten. Es gewährt einen Blick über die Schulter des großen Australiers, während er kreativ und wahnsinnig ist.

Fotografien aus seiner Kreuzberger Zeit, handgeschriebene Texte, Zeichnungen, Kritzeleien, Skizzen späterer Artworks, Nacktheit, Marienbildnisse, Blut, Faksimiles von Kunstwerken, Artefakte aus Caves Privatbesitz – das ist das „periphere Zeug“, das „geheime und ungeformte Eigentum des Künstlers“, wie der Künstler es bezeichnet.
„Es ist das Material, das die offizielle Arbeit hervorbringt“, und davon zeigt Nick Cave eine Menge in Stranger Than Kindness. Das Buch blickt in die Vergangenheit, um Caves Gegenwart greifbarer zu machen. Es stellt die Frage nach dem, was uns prägt und uns zu dem Menschen macht, der wir sind.

Die einordnenden Kommentare und Reflexionen vom Künstler selbst, von Janine Barrand und Darcey Steinke wurden für die gebundene Ausgabe aus dem KiWi-Verlag von Christian Lux ins Deutsche übersetzt. Am 11. Februar erscheint Stranger The Kindness mit zusätzlichem Booklet.


HOMEPAGE

Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



Language:

Support VOLT!

volt patreon



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.