fbpx

The Gatering -
Bevor es The Gathering gab, gab es bereits The Gathering. Unsinn? Nein, Tatsache: 1985 gingen die kanadischen The Gathering aus der New-Wave-Band A Cast Of Thousands hervor, da hatte Anneke van Giersbergen von den niederländischen The Gathering noch im Schulchor geträllert. Gary Economy, Jeff Pawson und Peter Burns ließen sich von The Cure oder The Killing Joke inspirieren und spielten bald ihre ersten Shows im heimischen Vancouver. Immer mit dabei: ihre Drum Machine von Korg, später auch Dave Goodman an echten Drums.

Über weitere Releases als die 1988 erschienene EP Let It Shine ging das physische Vermächtnis des Vierers jedoch nicht hinaus. Bis er sich im Zuge des Post-Punk-Revivals 2017 wiederfand und re-formierte: Nach einem Support-Gig für Actors nahmen The Gathering mit Unterstützung von Jason und Shannon von den Actors ihr Debüt noch einmal auf (Titel: reTRANSMISSION ep), im Juni 2019 folgte die komplett neue Love Songs EP, abermals produziert von Jason Corbett, bei Cold Transmission Music.



Zum EP-Stück Building A Bridge (Gloria) haben The Gathering ein Video produziert, das nun veröffentlicht wird. VOLT präsentiert:



https://thegatheringbc.com


Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



Black Nail Cabaret Orchid Video

 

Ausgefeilte, unorthodoxe Elektronik, in die die tiefe Stimme von Sängerin Emèse Árvai-Illes gebettet wird: Seit mehr als einem Jahrzehnt bereichern Black Nail Cabaret die musikalische Landschaft zwischen Electro, Dark Wave und Synth-Pop, füllen sie mit expliziten sexuellen Motiven und kunstvoller Düster-Ästhetik. Jetzt gehen die besonderen Ungarn einen Schritt weiter – und einen zurück.

Then Comes Silence

 

Als die Schweden vor fünf Jahren mit Blood durchbrachen, hatten sie schon drei gemeinsame Alben in ihrer Vita stehen, sich stilistisch allerdings noch nicht gefunden. Goth-Rock und Post-Punk, das ist, wovon Then Comes Silence eine Menge verstehen. Und das wollen sie im Juli wieder im Longplayer-Format beweisen: Hunger ist im Kasten und bereit zur Veröffentlichung in mehreren Editionen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.