fbpx

Sitzen alle? Falls nicht: Sofort hinsetzen! Und gut festhalten. Alles deutet darauf hin, dass Numb zum Comeback ansetzen. Der seit fast zwanzig Jahren als mehr oder weniger verschollen geltende Don Gordon postete gestern, ein neues Album abgemischt zu haben. Ein Insider, der angibt, mit Gordon gesprochen zu haben, kann heute weitere Details liefern:

Demzufolge wird das Album den Titel Mortal Geometry tragen und im Zeitraum März / April 2019 bei Metropolis erscheinen. Man soll sich auf die übliche Mischung aus aggressiven Uptempo-Songs und einigen ambienten, abstrakten Stücken einstellen. Der aus Vancouver, Kanada, stammende und seit langer Zeit in Vietnam als Lehrkraft arbeitende Gordon produziert bereits seit einigen Jahren neues Material, wann immer es seine Zeit zuließ. Er hätte nie das Interesse an Musik verloren, heißt es weiter.

Stellt sich die Frage, wer als Sänger zum Einsatz kommen soll, denn in der Geschichte von Numb kam es regelmäßig zur Neubesetzung auf dieser Position. Die Antwort gibt es offenbar auch schon: Don Gordon höchst selbst soll es überraschender Weise sein.

Also wir sind jetzt erst mal platt und hoffen, dass sich diese Meldung nicht als Finte erweisen wird.



Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



Black Nail Cabaret Orchid Video

 

Ausgefeilte, unorthodoxe Elektronik, in die die tiefe Stimme von Sängerin Emèse Árvai-Illes gebettet wird: Seit mehr als einem Jahrzehnt bereichern Black Nail Cabaret die musikalische Landschaft zwischen Electro, Dark Wave und Synth-Pop, füllen sie mit expliziten sexuellen Motiven und kunstvoller Düster-Ästhetik. Jetzt gehen die besonderen Ungarn einen Schritt weiter – und einen zurück.

Then Comes Silence

 

Als die Schweden vor fünf Jahren mit Blood durchbrachen, hatten sie schon drei gemeinsame Alben in ihrer Vita stehen, sich stilistisch allerdings noch nicht gefunden. Goth-Rock und Post-Punk, das ist, wovon Then Comes Silence eine Menge verstehen. Und das wollen sie im Juli wieder im Longplayer-Format beweisen: Hunger ist im Kasten und bereit zur Veröffentlichung in mehreren Editionen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.