fbpx

FTR -
Treibendes Bassspiel, chaotische Gitarrenriffs, grollende Perkussion, Krach und Distortion auf der Stimme: FTR (ehemals Future) sind speziell. Das Trio aus Paris spielt eine rohe, ungeschliffene Post-Punk-Variante mit Ankern in Goth, Shoegaze, Psychedelic- und Noise-Rock. Nach dem Album Horizons (2015) und der letztjährigen Single June wurde Metropolis Records auf Yann, Brice und Pauline aufmerksam. Der am 15. Februar 2019 erscheinende zweite Longplayer Manners erscheint auf CD und Vinyl bei dem amerikanischen Label, die Band selbst bietet über ihre Bandcamp-Seite außerdem eine auf 100 Stück limitierte Tape-Edition an.

FTR manners album cover artwork
Manners wird als düsterer als seine Vorgänger angekündigt. Die elf neuen Songs gehen nach vorn und gestalten sich bisweilen regelrecht rabiat. Die erste Auskopplung Collision vermittelt einen guten ersten Eindruck:



www.facebook.com/Futurebandclubamazon button


Verwandte Artikel:


Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



Black Nail Cabaret Orchid Video

 

Ausgefeilte, unorthodoxe Elektronik, in die die tiefe Stimme von Sängerin Emèse Árvai-Illes gebettet wird: Seit mehr als einem Jahrzehnt bereichern Black Nail Cabaret die musikalische Landschaft zwischen Electro, Dark Wave und Synth-Pop, füllen sie mit expliziten sexuellen Motiven und kunstvoller Düster-Ästhetik. Jetzt gehen die besonderen Ungarn einen Schritt weiter – und einen zurück.

Then Comes Silence

 

Als die Schweden vor fünf Jahren mit Blood durchbrachen, hatten sie schon drei gemeinsame Alben in ihrer Vita stehen, sich stilistisch allerdings noch nicht gefunden. Goth-Rock und Post-Punk, das ist, wovon Then Comes Silence eine Menge verstehen. Und das wollen sie im Juli wieder im Longplayer-Format beweisen: Hunger ist im Kasten und bereit zur Veröffentlichung in mehreren Editionen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.