fbpx

.

 

Einer geht noch. Nach zwei recht unterschiedlichen Alben folgt im November 2022 der dritte und letzte Teil der Longplayer-Reihe. Mit Profound Mysteries III beschließen Röyksopp ihre Trilogie, die im März fulminant gestartet war.

Während das erste Werk der Reihe noch das Röyksopp-Universum mit Brillanz erweitern konnte und die Norweger nach langer Abstinenz damit weitgehend überzeugten, ging das zweite Comeback-Album ziemlich unter. Svein Berge und Torbjørn Brundtland erlaubten sich damit, Künstler, Genres und musikalischen Strömungen zu honorieren, die sie einst selbst inspiriert haben. Die ältesten Ideen entstammten den 1990er Jahren, als sie noch Teens waren. Alles gut und gut gemacht, doch ließ sich dieses Konzept wohl nicht vollends vermitteln.

Save the best for last

Wie heißt es so schön? Das Beste kommt zum Schluss! Mit Profound Mysteries III geht die Reise weiter und schließlich zu Ende. Und wie unter anderem der schwebende Italo-Disco-Song Me&Youphoria zeigt, können Röyksopp ja doch noch richtige Hits aus dem Ärmel schütteln.


„In dem Track geht es um Sehnsucht. Und wie könnte man ein solch rohes Gefühl besser vermitteln als durch einen über-analogen, synthiegesättigten Kuss?“, so das Duo, das hier mit Gunhild Ramsay Kovacs gearbeitet hat. Weitere Vokalisten des Werks: (Stamm-)Gäste wie Alison Goldfrapp, Astrid S und die einzigartige Susanne Sundfør.

Svein Berge & Torbjørn Brundtland weiter über Profound Mysteries III: „Unter seinem goldenen, schimmernden Glanz liegen Ebenen der Mehrdeutigkeit und des Kontrasts; das Süße und das Erschütternde, das Wunderbare und das Falsche. Wir sind Menschen, wir träumen.“

röyksopp profound mysteries iii

Tracklist:
01. So Ambiguous (feat. Jamie Irrepressible)
02. Me&Youphoria (feat. Gunhild Ramsay Kovacs)
03. Stay Awhile (feat. Susanne Sundfør)
04. The Night (feat. Alison Goldfrapp)
05. Lights Out (feat. Pixx)
06. Speed King
07. The Next Day (feat. Jamie Irrepressible)
08. Just Wanted To Know (feat. Astrid S)
09. Feel It (feat. Maurissa Rose)
10. Like An Old Dog (feat. Pixx)

Teil drei erscheint am 18. November in diversen Editionen. Parallel wird eine Vinyl-Box mit allen Profound Mysteries-Parts veröffentlicht: ganze sechs Scheiben!



HOMEPAGE
Foto: Stian Andersen
.

Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



Depeche Mode Tickets 2023 Vorverkauf

 

Der Ticket-Vorverkauf für die Memento Mori Tour 2023 von Depeche Mode hat begonnen. Am Mittwoch konnten Inhaber eines Paypal-Accounts bereits auf limitierte Kontingente aller Kategorien zugreifen. Die Preise für die Karten rangieren etwa zwischen 80 und 140 Euro und gestalten sich nur unwesentlich höher als vor fünf Jahren, liegen zudem deutlich unter denen anderer Weltstars, die zuletzt deutsche Stadien beehrten.

Depeche Mode Tour 2023

Damit dürfte endgültig klar sein: Nach dem unverhofften neuen Foto, das Dave Gahan und Martin Gore offenbar bei der Arbeit an neuen Songs zeigt, wird die Kultband wohl im Sommer 2023 wieder auf Tour gehen und zuvor auch ein neues Album veröffentlichen. Mehr wissen wir aber erst ab übernächstem Dienstag, wenn 13 Uhr im Berliner Ensemble in Berlin-Mitte die ganz harten Fakten verkündet worden sind.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.