fbpx

.
Portion Control -
In ihren Live-Sets finden sich schon länger neue Tracks, im vergangenen September erzählten uns John Whybrew und Dean Piavanni → im Interview, dass sie an weiteren Songs arbeiten würden. Jetzt ist klar: Schon sehr bald veröffentlichen Portion Control ein neues Album. Es ist ihr erstes seit Pure Form von 2012.

Der 47-Minuten-Longplayer wird den Titel Head Buried tragen und digital zum Pay-What-You-Want-Kurs erscheinen. Das Duo verspricht „dark core diffusion electronics” mit zehn neuen Tracks. Ob auch physische Formate geplant sind, ist noch nicht bekannt – wohl aber, wie das Titelstück klingt, denn just erschien ein Lyric-Video dazu:


Update 21.05.2020:
Head Buried ist erschienen und kann digital in den Formaten WAV oder MP3 auf der Homepage (siehe unten) von Portion Control geordert werden. Die Preise für die Downloads gestalten sich mit 4,00 beziehungsweise 3,00 britischen Pfund außerordentlich Fan-freundlich. Zum Paket gehört jeweils ein Booklet im PDF-Format. Die Band schreibt dazu, dass es sich bei diesem Release um keinen regulären Longplayer handelt, sondern dass die Tracks als eine Art Nachschlag zu Pure Form betrachtet werden können. Ein „richtiges” Album sei jedoch schon in Arbeit, O-Ton: „machines rumbling” ...

Tracklist Head Buried:
01. Head Buried
02. Claw And Scrape
03. Regime
04. Disengage
05. Regulation One
06. Drop01
07. Drop02
08. Drop03
09. Drop04
10. Ninth Child




http://portion-control.net

 amazon button

.

Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



cyberaktif

 

Im Hochsommer 2017 trafen Bill Leeb und Rhys Fulber (Front Line Assembly) nach längerer Zeit – Eye vs. Spy lag da schon drei Jahre zurück – mal wieder auf Cevin Key (Skinny Puppy). Der FLA-Sänger postete ein Foto (siehe oben) bei Facebook, witzelte „KLF … in L.A.“ Womöglich wurden hier aber die Weichen für ein neues Album von Cyberaktif gestellt. Denn dass eins kommt, ist mittlerweile Fakt.

Clock DVA 2023

 

Die Veröffentlichung des neunten Studioalbums von Clock DVA steht kurz bevor. Noesis (Altgriechisch etwa für Erkenntnis oder Idee) erscheint am 30. Januar digital, auf CD und Vinyl, später auch in exklusiven limitierten Editionen. Fans des typischen Sounds der späten Achtziger und frühen Neunziger können sich freuen: Adi Newton knüpft stilistisch an seine Meisterwerke an.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.