fbpx

 

Douglas McCarthy, Sänger von Nitzer Ebb, musste ins Krankenhaus eingeliefert werden, nachdem er kurz vor dem Gig am letzten Freitag im Club Respectable Street in West Palm Beach (Florida) zusammengebrochen war.

Der Frontmann hätte Komplikationen durch eine bereits existierende, nicht Covid-bedingte Vorerkrankung erlitten, erklärt die EBM-Kultband in einem Statement. „Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert, ist jetzt stabil und wird weiter behandelt und beobachtet“, heißt es weiter.

Er wünsche sich, dass die Tour weitergeht, mit Bon Harris – eigentlich Second Voice und Drums – als Sänger. Dass das funktioniert, zeigte besagter Gig in West Palm Beach:


In Abstimmung mit Booking-Agentur, Promotern und Tour-Crew sei man übereingekommen, die Tour mit dem aktuellen Line-Up fortzusetzen – bis Douglas wieder gesund und stark genug ist, um zurück auf die Bühne zu kehren. Shows würden nicht abgesagt.

„Wir schätzen euren anhaltenden Support und euer Verständnis. Wir wissen, dass ihr Douglas zusammen mit uns eine komplette und schnelle Genesung wünscht. In der Zwischenzeit kommt und habt Spaß bei der Tour, wenn sie weiter durch die USA geht“, bitten Nitzer Ebb ihre Fan-Gemeinde.

Europa-Tour verschoben

Nachdem das NEP-Management zunächst mitteilen musste, dass Douglas McCarthy im weiteren Verlauf der USA-Tour nicht mehr zurück auf die Bühne kehren können und Bon Harris auch die noch übrigen Dates als Frontmann bestreiten wird, folgte Ende November eine weitere traurige Nachricht.



Die komplette Europa-Tour, damit auch das exklusive Deutschland-Konzert im Kulttempel Oberhausen, muss verschoben werden. Als Grund wird allerdings die pandemische Lage aufgeführt, die sich bekanntlich in den letzten Wochen extrem verschärft hat. Die neuen Termine in der Übersicht:

15.04. CH-Zürich, X-tra
18.04. Oberhausen, Kulttempel
20.04. CZ-Prag, Meet Factory
21.04. BE-Namur, LeLaBo
24.04. AT-Wien, Szene
25.04. PL-Warschau, Progresja
28.04. SWE-Kalmar, Kalmarsalen
30.04. HUN-Budapest, Akvárium Klub

Im Sommer 2022 spielen Nitzer Ebb dann auf mehreren Festivals in Deutschland. Highlight: die von VOLT präsentierte Nocturnal Culture Night in Deutzen bei Leipzig, wo am ersten September-Wochenende unter anderem auch noch Man Without Hats und Cassandra Complex zu sehen sein werden.


HOMEPAGE

Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



Black Nail Cabaret Orchid Video

 

Ausgefeilte, unorthodoxe Elektronik, in die die tiefe Stimme von Sängerin Emèse Árvai-Illes gebettet wird: Seit mehr als einem Jahrzehnt bereichern Black Nail Cabaret die musikalische Landschaft zwischen Electro, Dark Wave und Synth-Pop, füllen sie mit expliziten sexuellen Motiven und kunstvoller Düster-Ästhetik. Jetzt gehen die besonderen Ungarn einen Schritt weiter – und einen zurück.

Then Comes Silence

 

Als die Schweden vor fünf Jahren mit Blood durchbrachen, hatten sie schon drei gemeinsame Alben in ihrer Vita stehen, sich stilistisch allerdings noch nicht gefunden. Goth-Rock und Post-Punk, das ist, wovon Then Comes Silence eine Menge verstehen. Und das wollen sie im Juli wieder im Longplayer-Format beweisen: Hunger ist im Kasten und bereit zur Veröffentlichung in mehreren Editionen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.