fbpx

.

 

Obwohl sie stets als sie selbst erkennbar bleiben, erfinden sich Hélène und Amandine immer wieder neu. Als das Duo Minuit Machine veröffentlichen die kühlen Französinnen im Herbst mit 24 das vierte gemeinsame Album, das sie abermals von einer etwas anderen Seite zeigen soll.

Laut Ankündigung verleihen tiefe Bässe den neuen Songs einen EBM-Touch, auch von einem 90er-Dance-Floor-Vibe ist die Rede. Die Gesangslinien sind poppiger und weniger verhallt. „Sie sollen Besitz ergreifen und den ganzen Tag in deinem Kopf bleiben“, dabei persönliche Texte transportieren, die unterschiedliche Gemütszustände beschreiben und jeweils einer Art Geständnis gleichkommen.


Im Kern bietet der Longplayer aber eine subtile Mischung aus Dark Wave, Techno und Elektropop über sieben Songs, wird als sowohl überraschend wie verführerisch angekündigt. „Authentisch, emotional und kraftvoll, ein echtes Eintauchen in die dunkle, dystopische und futuristische Welt von Minuit Machine. Mit diesem Album stellen sich Hélène und Amandine allen Hindernissen und Enttäuschungen, die das Leben mit sich bringt.“



Nach dem Vorgängeralbum Infrarouge (2019) erscheint 24 am 5. November 2022 in einer CD-Version im Digipak inklusive 8-seitigem Booklet, auf limitiertem Vinyl (clear oder weiß) sowie digital.

minuit machine 24

Tracklist:
1. 24 heures
2. Contradictions
3. Lion In A Cage
4. So Hard
5. Pressure
6. Follower
7. Unsent

 


HOMEPAGE
Foto: Sophie ChuChu


.

Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



Depeche Mode Tickets 2023 Vorverkauf

 

Der Ticket-Vorverkauf für die Memento Mori Tour 2023 von Depeche Mode hat begonnen. Am Mittwoch konnten Inhaber eines Paypal-Accounts bereits auf limitierte Kontingente aller Kategorien zugreifen. Die Preise für die Karten rangieren etwa zwischen 80 und 140 Euro und gestalten sich nur unwesentlich höher als vor fünf Jahren, liegen zudem deutlich unter denen anderer Weltstars, die zuletzt deutsche Stadien beehrten.

Depeche Mode Tour 2023

Damit dürfte endgültig klar sein: Nach dem unverhofften neuen Foto, das Dave Gahan und Martin Gore offenbar bei der Arbeit an neuen Songs zeigt, wird die Kultband wohl im Sommer 2023 wieder auf Tour gehen und zuvor auch ein neues Album veröffentlichen. Mehr wissen wir aber erst ab übernächstem Dienstag, wenn 13 Uhr im Berliner Ensemble in Berlin-Mitte die ganz harten Fakten verkündet worden sind.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.