fbpx

Kælan Mikla -
Im Land der Geysire und Pferde ist mal wieder die Hölle los. Angesichts des Videos zur brandneuen Single von Kælan Mikla, des wohl bekanntesten isländischen Musik-Exports seit Björk, sieht zumindest alles danach aus. Klar ist: Wer über die Feiertage dem aufkommenden Frühling entfliehen und in vollendeter Einsamkeit wohlverdienter nordischer Finsternis frönen möchte, muss weder ins Flugzeug steigen, um sich in eiskalter Wildnis ganz nebenbei eine Erkältung oder Schlimmeres einzufangen, noch pandemiebedingte Hygieneregeln missachten.

Melancholische Eindrücke in Verbindung mit teils markerschütternd-frostigem Geschrei, seit jeher Markenzeichen Kælan Miklas, bietet auch Sólstöður, der heute via Artoffact veröffentlichte neueste Song dieser im Wortsinne merkwürdigen Band – und den gibts ganz bequem daheim auf dem Sofa, vollkommen kontaktlos frei Haus und mit gebührendem Abstand zu allen nur erdenklichen menschlichen Gefahrenquellen. Herrlich, oder?



kaelan mikla sólstödur single artwork
HOMEPAGEamazon button



Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



Black Nail Cabaret Orchid Video

 

Ausgefeilte, unorthodoxe Elektronik, in die die tiefe Stimme von Sängerin Emèse Árvai-Illes gebettet wird: Seit mehr als einem Jahrzehnt bereichern Black Nail Cabaret die musikalische Landschaft zwischen Electro, Dark Wave und Synth-Pop, füllen sie mit expliziten sexuellen Motiven und kunstvoller Düster-Ästhetik. Jetzt gehen die besonderen Ungarn einen Schritt weiter – und einen zurück.

Then Comes Silence

 

Als die Schweden vor fünf Jahren mit Blood durchbrachen, hatten sie schon drei gemeinsame Alben in ihrer Vita stehen, sich stilistisch allerdings noch nicht gefunden. Goth-Rock und Post-Punk, das ist, wovon Then Comes Silence eine Menge verstehen. Und das wollen sie im Juli wieder im Longplayer-Format beweisen: Hunger ist im Kasten und bereit zur Veröffentlichung in mehreren Editionen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.