fbpx

.
Iron Sky: The Coming Race -
Let’s make the earth great again! Zwanzig Jahre sind vergangen, seit die Nazis vom Mond auf der Erde einfielen und sie zu einem unbewohnbaren Ort machten. Überlebende versammeln sich auf der ehemaligen Mondbasis der Nazis, wo sie Kolonien mit neuen Religionen und faschistischen Regimen gründen. So droht auch dem Mond die baldige Zerstörung. Überlebenschancen bietet einzig das Erdinnere, wohin die Präsidentin der USA nach dem Atomangriff auf Washington D.C. evakuiert worden war. Einziges Problem: Dort wartet eine bizarre Dinosaurierarmee, angeführt von Adolf Hitler.

iron sky the coming race film kino plakat 2019
Am 21. März 2019 kommt mit Iron Sky: The Coming Race die ursprünglich für 2016 geplante Fortsetzung von Iron Sky (2012) in die deutschen Kinos. Regisseur ist erneut der Finne Timo Vuorensola, und auch beim Soundtrack bleibt alles beim Alten: Die Slowenen von Laibach verleihen der Science-Fiction-Komödie den perfekten musikalischen Hintergrund. Finanziert wird der Klamauk wie sein Vorgänger hauptsächlich mittels Crowdfunding. Die Premiere findet am 16. Januar 2019 in Finnland statt.



Update 20.02.2019: Laibach haben einen Videoclip zum Titelsong des Soundtracks veröffentlicht, der weitere Bilder aus dem Film zeigt. The Coming Race:



http://ironsky.netamazon button



.

Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



cyberaktif

 

Im Hochsommer 2017 trafen Bill Leeb und Rhys Fulber (Front Line Assembly) nach längerer Zeit – Eye vs. Spy lag da schon drei Jahre zurück – mal wieder auf Cevin Key (Skinny Puppy). Der FLA-Sänger postete ein Foto (siehe oben) bei Facebook, witzelte „KLF … in L.A.“ Womöglich wurden hier aber die Weichen für ein neues Album von Cyberaktif gestellt. Denn dass eins kommt, ist mittlerweile Fakt.

Clock DVA 2023

 

Die Veröffentlichung des neunten Studioalbums von Clock DVA steht kurz bevor. Noesis (Altgriechisch etwa für Erkenntnis oder Idee) erscheint am 30. Januar digital, auf CD und Vinyl, später auch in exklusiven limitierten Editionen. Fans des typischen Sounds der späten Achtziger und frühen Neunziger können sich freuen: Adi Newton knüpft stilistisch an seine Meisterwerke an.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.