fbpx

.
Minuit Machine -
Seit ein paar Monaten herrscht Gewissheit darüber, dass Amandine Stioui und Hélène de Thoury ihr 2016 aufgelöstes Projekt Minuit Machine reaktivieren und künftig wieder gemeinsame Sache machen werden – ein neues Album sowie einige Konzerte wurden bereits damals angekündigt.

Über seine Social-Media-Kanäle verkündete das Synth-Wave-Duo Mitte März die Fertigstellung des angekündigten Werks, seit Kurzem sind auch der Titel, das Coverartwork und das Erscheinungsdatum bekannt. Infrarouge, der Nachfolger des 2015 veröffentlichten zweiten Minuit-Machine-Werks Violent Rains, wird ab 13. Mai 2019 via Synth Religion erhältlich sein.

minuit machine infrarogue album cover
Am 07.09. sind Minuit Machine live bei der Nocturnal Culture Night im Kulturpark Deutzen zu sehen, am 13.09. spielen sie beim Young and Cold Festival in Augsburg. Außer diesen Festival-Shows sind Club-Konzerte in folgenden deutschen Städten vorgesehen:

17.05. Dresden, Bunker
19.05. Berlin, Suicide Circus
25.05. Münster, Triptychon
12.09. Köln, Tsunami Club
27.09. Frankfurt/M., Horst

amazon buttonText: Kai Reinbold

www.facebook.com/minuitmachine

Foto: Alan Marty-Paquet
Cover-Foto: Caroline Bonarde
Cover-Artwork: Atelier Belle Lurette + Hélène de Thoury

.

Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



cyberaktif

 

Im Hochsommer 2017 trafen Bill Leeb und Rhys Fulber (Front Line Assembly) nach längerer Zeit – Eye vs. Spy lag da schon drei Jahre zurück – mal wieder auf Cevin Key (Skinny Puppy). Der FLA-Sänger postete ein Foto (siehe oben) bei Facebook, witzelte „KLF … in L.A.“ Womöglich wurden hier aber die Weichen für ein neues Album von Cyberaktif gestellt. Denn dass eins kommt, ist mittlerweile Fakt.

Clock DVA 2023

 

Die Veröffentlichung des neunten Studioalbums von Clock DVA steht kurz bevor. Noesis (Altgriechisch etwa für Erkenntnis oder Idee) erscheint am 30. Januar digital, auf CD und Vinyl, später auch in exklusiven limitierten Editionen. Fans des typischen Sounds der späten Achtziger und frühen Neunziger können sich freuen: Adi Newton knüpft stilistisch an seine Meisterwerke an.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.