fbpx

.
Die Kurztour durch Europa ist beendet, doch schon zu Beginn des kommenden Jahres geht es weiter bei Hante.: Am 18. Januar wird das Album Fierce erscheinen: digital, auf CD und auf limitiertem Vinyl. Metropolis Records versorgt Nordamerika, Synth Religion den Rest der Welt. Das Einzelunternehmen der Pariserin Hélène de Thoury steht für kalten, synthetischen Sound, der zugleich emotionsgeladen und intim ist.

Fierce enthält elf reguläre Songs, hauptsächlich mit englischen Vocals und mehrere Kollaborationen einschließend: Mit Sólveig Matthildur von Kælan Mikla, Marble Slave und Fragrance, Ætervader und Box von Düe. Der Download und die CD-Edition kommen mit zwei Bonustracks.
Vor allem Synth Religion legte sich ins Zeug, um den Fans auch etwas für's Auge bieten zu können: Bei der CD-Pressung handelt es sich um ein 4-Panel-Digipak und Vinyl-Freunde haben die Wahl zwischen transparentem Magenta und transparentem Weiß mit Marble [Details hier]

hante. fears album cover artwork
Tracklist:
01. Tomorrow Is A New Day
02. Wild Animal
03. Unknown (feat. Sólveig Matthildur)
04. Serre-moi Encore
05. Nobody's Watching (feat. Marble Slave & Fragrance)
06. Waiting For A Hurricane
07. RESPECT
08. No Tenderness (feat. Ætervader)
09. Silence The Voices
10. The Moon Song (feat. Box von Düe)
11. Never Over
12. I Don't Need A Hero (Bonus)
13. Wild Animal (Drumless Version, Bonus)



www.facebook.com/hantebandamazon button


.

Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



cyberaktif

 

Im Hochsommer 2017 trafen Bill Leeb und Rhys Fulber (Front Line Assembly) nach längerer Zeit – Eye vs. Spy lag da schon drei Jahre zurück – mal wieder auf Cevin Key (Skinny Puppy). Der FLA-Sänger postete ein Foto (siehe oben) bei Facebook, witzelte „KLF … in L.A.“ Womöglich wurden hier aber die Weichen für ein neues Album von Cyberaktif gestellt. Denn dass eins kommt, ist mittlerweile Fakt.

Clock DVA 2023

 

Die Veröffentlichung des neunten Studioalbums von Clock DVA steht kurz bevor. Noesis (Altgriechisch etwa für Erkenntnis oder Idee) erscheint am 30. Januar digital, auf CD und Vinyl, später auch in exklusiven limitierten Editionen. Fans des typischen Sounds der späten Achtziger und frühen Neunziger können sich freuen: Adi Newton knüpft stilistisch an seine Meisterwerke an.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.