fbpx

.

Full Contact69 - 
„Alles ist anders und doch gleich. Vielleicht ist das Album jetzt wirklich mal ein Tribut an unsere Helden, vielleicht aber auch nicht“, sagen Full Contact69 über Infected Cerebral Trigger, das am 11. November erscheint.

Eine Vorabsingle gleichen Titels ist aber jetzt schon erhältlich. 2:42 Minuten ist das Stück lang, knackig und kompakt auch der Bass-strotzende, EBM-gestählte Electro-Sound des Trios um Frontmann Andreas Schubert, der aus seinen Einflüssen nie ein Geheimnis gemacht hat. Gleichzeitig erklärt er, dass die gewisse stilistische und atmosphärische Nähe zu kanadischen Ikonen nie direkt intendiert ist. „Das gefällt uns eben und passiert im Produktionsprozess“, so der Erfurter zu VOLT.


Gut so, denn viel besser kann man auf den Wurzeln nicht aufbauen. Das zeigt nach Face To Face auch die zweite Vorabsingle Infected Cerebral Trigger, während die Remixe von Chris Dupont und eines gewissen Jack Walkers (Prost!) jeweils etwas andere Kurse einschlagen.

Das fünfte Album von Full Contact69 kommt auf CD und digital über Bandcamp. Beim Fourscher Festival 2021 am ersten November-Wochenende mit Statiqbloom, Cryo, Fïx8:Sëd8, Jihad, 2nd Face, Pyrroline, Zweite Jugend, einem noch nicht angekündigten EBM-Act und FC69 selbst soll Infected Cerebral Trigger exklusiv vorab erhältlich sein.


HOMEPAGE
.

Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



cyberaktif

 

Im Hochsommer 2017 trafen Bill Leeb und Rhys Fulber (Front Line Assembly) nach längerer Zeit – Eye vs. Spy lag da schon drei Jahre zurück – mal wieder auf Cevin Key (Skinny Puppy). Der FLA-Sänger postete ein Foto (siehe oben) bei Facebook, witzelte „KLF … in L.A.“ Womöglich wurden hier aber die Weichen für ein neues Album von Cyberaktif gestellt. Denn dass eins kommt, ist mittlerweile Fakt.

Clock DVA 2023

 

Die Veröffentlichung des neunten Studioalbums von Clock DVA steht kurz bevor. Noesis (Altgriechisch etwa für Erkenntnis oder Idee) erscheint am 30. Januar digital, auf CD und Vinyl, später auch in exklusiven limitierten Editionen. Fans des typischen Sounds der späten Achtziger und frühen Neunziger können sich freuen: Adi Newton knüpft stilistisch an seine Meisterwerke an.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.