fbpx

.

 

Schlechte Nachrichten für alle, die sich auf das Live-Comeback von Fixmer/McCarthy gefreut hatten: Die bereits für den Februar angekündigten Termine können leider nicht stattfinden. Auslöser ist die Absage eines Events mit zentraler Bedeutung für die komplette Durchführung.

Die des E-Only in Leipzig nämlich. Am Dienstag erklärten die Veranstalter des eigentlich etablierten und beliebten Zwei-Tage-Festivals, bei weitem nicht genügend Karten verkauft zu haben. Die Rede ist von 146 Kombi- und insgesamt 90 Tagestickets. „Dies deckt nicht mal ansatzweise die Kosten für das Festival“, heißt es. Das Kaufverhalten potenzieller Besucher sei momentan sehr verhalten, für eine sichere Durchführung sei ein besserer Vorverkauf nötig gewesen.

Allerdings hat diese nachvollziehbare Entscheidung zur Folge, dass auch die übrigen Dates von Fixmer/McCarthy abgesagt werden müssen. Die Booking-Agentur neuwerk erläutert den Zusammenhang: Douglas McCarthy lebt schon seit Jahren in den Staaten, die E-Only-Show am 17. Februar hätte es finanziell ermöglicht, den Sänger nach der Tour mit Nitzer Ebb in Europa zu behalten. Mit der Absage würde nun ein „Kartenhaus in sich zusammenfallen.“ Die Show in Oberhausen und eine weitere könnten nicht stattfinden, es wird jedoch versucht, „sobald wie möglich einen neuen Termin im Kulttempel anzusetzen.“

Bei der zweiten thematisierten Absage handelt es sich um den den ursprünglich beim EBM Day im belgischen Sint-Niklaas avisierten Gig. Bereits am Tag nach der unerfreulichen Kunde konnte Veranstalter Bodybeats einen Ersatz für F/MC an den Start bringen: Suicide Commando schicken sich an, das Dach des De Casino anzuheben. Ob mit Vintage-Set oder regulär? Dazu gibt es noch keine Info.

Indes sagten auch Front Line Assembly Termine ihrer im April geplanten Tour ab.


HOMEPAGE

.

Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



Girls Under Glass 2023

 

Fast eineinhalb Jahre ist es her, dass Girls Und Glass bei Facebook verkündeten, Songs für ein neues Album geschrieben und produziert zu haben. Im April 2022 wurde das Material gemastert, es folgte ein Gig mit Oldschool-Set beim WGT, ein NCN-Auftritt mit neuem Song Nightkiss ... und das war es dann erst mal wieder. Auch von der schon früher angeteaserten Box zum 35. Jubilation der Hamburger Wave-Institution um Volker Zacharias fehlt weiter jede Spur.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.