fbpx

Blush Response -
Am 1. November erscheint das neue Album von Blush Response – jedoch nicht wie zuletzt bei aufnahme + wiedergabe, Ant-Zen oder Sonic Groove, sondern bei Schematic Music. Das US-Label trat vor einigen Jahren mit zwei Releases von Crash Course In Science in Erscheinung und ist vor allem Fans von IDM und typischem WARP-Style ein Begriff: Otto von Schirach, Atom TM, Richard Devine oder Phoenecia haben hier in der Vergangenheit veröffentlicht. Was diese Label-Wahl für den aktuellen musikalischen Output von Joey Blush bedeutet?

Anscheinend nichts: Der in Berlin lebende Klang- und Rhythmusspezi aus Miami hat mit Attack Ships Over Miami einen ersten Track aus Fissures In The Megastructure veröffentlicht, der Gutes erwarten lässt: Wie sich aus Blubber-Bässen, kreischenden Noises und flächigen Sounds ein unverbrauchtes, kraftvolles, elektronisches Gebräu anmischen lässt, weiß Blush Response nach wie vor:



Fissures In The Megastructure enthält zehn neue Tracks, die zwischen 2017 und 2019 produziert worden sind, und erscheint digital sowie in limitierter Auflage auf Cassette.



www.facebook.com/blushresponseofficialamazon button

Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



Black Nail Cabaret Orchid Video

 

Ausgefeilte, unorthodoxe Elektronik, in die die tiefe Stimme von Sängerin Emèse Árvai-Illes gebettet wird: Seit mehr als einem Jahrzehnt bereichern Black Nail Cabaret die musikalische Landschaft zwischen Electro, Dark Wave und Synth-Pop, füllen sie mit expliziten sexuellen Motiven und kunstvoller Düster-Ästhetik. Jetzt gehen die besonderen Ungarn einen Schritt weiter – und einen zurück.

Then Comes Silence

 

Als die Schweden vor fünf Jahren mit Blood durchbrachen, hatten sie schon drei gemeinsame Alben in ihrer Vita stehen, sich stilistisch allerdings noch nicht gefunden. Goth-Rock und Post-Punk, das ist, wovon Then Comes Silence eine Menge verstehen. Und das wollen sie im Juli wieder im Longplayer-Format beweisen: Hunger ist im Kasten und bereit zur Veröffentlichung in mehreren Editionen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.