fbpx

.

 

Sie gehören zum Besten, was die aktuelle deutsche Düster-Szene zu bieten hat. Am Freitag stehen Golem, Pyrroline und Fïx8:Sëd8 nacheinander auf der Bühne des Kulttempels. Dark-Electro-Gipfeltreffen beim Electronic Warfare 2022 in Oberhausen!

Zwei seit Ewigkeiten nicht live gespielte Tracks von der Dormicum, extralange Setlist: Endlich bekommt die neue Fixi-Show zum aktuellen Longplayer The Inevitable Relapse den Platz und Raum, den sie verdient hat. Große Bühne für den Headliner a.k.a. Martin Sane, der im Gegensatz zu Pyrroline noch nie im Kulttempel gespielt hat.

Die wiederum waren vor neun Jahren schon mal im Vorprogramm von Haujobb in Oberhausen, veröffentlichten zwischenzeitlich zwei weitere Alben und bauten ihre Performance aus. g.o.l.e.m. kann nach einer Compilation mit frühem Material erst seit 2021 ein reguläres Album vorweisen, klingt und wirkt aber wie ein Routinier. Das Herz von Frontmann Gunar schlägt unüberhörbar für die glorreichen 90er-Jahre, seine Livepräsenz ist bemerkenswert.

Und nach dem Live-Part geht der elektronische Spaß weiter. DJ Paradroid sorgt für das passende Aftershow-Programm. Einlass ist 20 Uhr, Beginn eine Stunde später. Tickets gibt es für günstige 18 Euro im Vorverkauf, wären am 26. August aber auch noch an der Abendkasse erhältlich.


EVENT
Foto: AlexanderJung


.

Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



Depeche Mode Tickets 2023 Vorverkauf

 

Der Ticket-Vorverkauf für die Memento Mori Tour 2023 von Depeche Mode hat begonnen. Am Mittwoch konnten Inhaber eines Paypal-Accounts bereits auf limitierte Kontingente aller Kategorien zugreifen. Die Preise für die Karten rangieren etwa zwischen 80 und 140 Euro und gestalten sich nur unwesentlich höher als vor fünf Jahren, liegen zudem deutlich unter denen anderer Weltstars, die zuletzt deutsche Stadien beehrten.

Depeche Mode Tour 2023

Damit dürfte endgültig klar sein: Nach dem unverhofften neuen Foto, das Dave Gahan und Martin Gore offenbar bei der Arbeit an neuen Songs zeigt, wird die Kultband wohl im Sommer 2023 wieder auf Tour gehen und zuvor auch ein neues Album veröffentlichen. Mehr wissen wir aber erst ab übernächstem Dienstag, wenn 13 Uhr im Berliner Ensemble in Berlin-Mitte die ganz harten Fakten verkündet worden sind.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.