fbpx

.
Berichten zufolge wurde der Skinny-Puppy-Mitbegründer Kevin Ogilvie alias Nivek Ogre während seiner Nordamerika-Tour mit ohGr zum Opfer eines tätlichen Angriffs. Am 11. September 2018 soll der Kanadier kurz vor einem Auftritt in Philadelphia (USA) körperlich attackiert und erheblich verletzt worden sein. Über die genauen Umstände des Vorfalls ist nur wenig bekannt, doch einen Tag nach der mutmaßlichen Attacke kommentierte Bill Leeb (Front Line Assembly) die Ereignisse via Facebook und verwies in diesem Zusammenhang auf einen Bericht des Release Magazins.

Demnach wurde Ogre nach Verlassen des Tourbusses von einem Angreifer niedergestreckt, der ihm unter anderem den Kiefer brach. Ogre soll infolgedessen das Bewusstsein verloren haben und anschließend zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht worden sein. Wenige Stunden später stand er trotzdem wie geplant auf der Bühne; erst gegen Ende seines Auftritts äußerte er sich zu dem Vorfall. Eine Videoaufnahme dokumentiert, was er seinem Publikum erzählte:



facebook.com/ohGrOfficialamazon button
.

Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



cyberaktif

 

Im Hochsommer 2017 trafen Bill Leeb und Rhys Fulber (Front Line Assembly) nach längerer Zeit – Eye vs. Spy lag da schon drei Jahre zurück – mal wieder auf Cevin Key (Skinny Puppy). Der FLA-Sänger postete ein Foto (siehe oben) bei Facebook, witzelte „KLF … in L.A.“ Womöglich wurden hier aber die Weichen für ein neues Album von Cyberaktif gestellt. Denn dass eins kommt, ist mittlerweile Fakt.

Clock DVA 2023

 

Die Veröffentlichung des neunten Studioalbums von Clock DVA steht kurz bevor. Noesis (Altgriechisch etwa für Erkenntnis oder Idee) erscheint am 30. Januar digital, auf CD und Vinyl, später auch in exklusiven limitierten Editionen. Fans des typischen Sounds der späten Achtziger und frühen Neunziger können sich freuen: Adi Newton knüpft stilistisch an seine Meisterwerke an.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.