fbpx

 

Im Zimmer eines jugendlichen Intensivtäters in Aachen konnte die Polizei am 24. Mai diverses HiFi- und Musiker-Equipment sicherstellen. Vermutlich handelt es sich laut den Ermittlern dabei um Raub- oder Diebesgut. Jetzt werden die rechtmäßigen Besitzer gesucht.

VOLT zeigte die Fotos einem ausgewiesenen Spezialisten für elektronisches Equipment. Mick Irmer, der Moogulator: „Das ist alles Bodentreterzeug. Heißt: vermutlich gehört es einem Gitarristen oder Bassisten. Alternativ kann man damit auch Noise machen, da ist ein kleiner Synth drin und mit dem Octaver kann man das Tuning um ein Okt nach oben oder unten schieben. Der Tuner ist zum Stimmen da und das erste Ding könnte ein Verzerrer sein.“

Mick ordnet den Fund am ehesten einem Musiker aus dem Underground zu. Mit dem AZ und dem Musikbunker gäbe es in der Stadt zwei Locations, in denen häufig passende Acts spielen.

Wer erkennt sein Equipment oder kann Hinweise geben? Bitte an die Polizei Aachen, Telefonnummer: 0241-95770


Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.