fbpx

.
Orange Sector -
Die Fahne weht seit Ende Dezember 2018 und zeigt an, aus welcher Richtung bei Orange Sector aktuell der Wind bläst: Kompromisslos präsentiert sich die neue Single der EBM-Institution aus Hannover, die längst wieder davon abrückte, was Das letzte Lied ihres 2015er Albums Night Terrors noch befürchten ließ. Martin Bodewell und Lars Felker machten nicht nur weiter, sie verstärkten sich zwischenzeitlich auch personell mit Rene Nowotny (AD:keY), der fortan kräftig mitmischen und für mordsmäßige Clubtauglichkeit sorgen wird.



Am 22. Februar 2019 erscheint mit Alarm das zur Single gehörende neue Komplettwerk. Es reflektiert die Gegenwart und transportiert eine deutliche Warnung. Lars: „Die Welt, in der wir leben, ist ekelhaft geworden. Es war noch nie so einfach, Ideen für Texte zu finden. Wir können nicht mehr bedenkenlos in Freiheit leben.“ Sein Kompagnon und Frontmann Martin stimmt ein: „Eine gewisse rebellische Art und Haltung stand diesmal stark im Vordergrund. Wir schwimmen gegen den Strom.“ Politisch Stellung bezogen Orange Sector schon häufiger, so deutlich positionierten sie sich bislang jedoch noch nicht gegen Missstände, Intoleranz, Hass und Gewalt.

orange sector alarm album cover artwork
Eher in der Vergangenheit agieren Orange Sector hingegen musikalisch mit den zehn neuen Songs, die während der letzten zwei Jahre entstanden sind. Alte Schule wurde bei ihnen lange nicht mehr so fett geschrieben. Martin: „Ein Musiker muss nach sich selbst klingen. Ich wollte schon immer ein komplettes Album in diesem Gewand machen. Melodien habe ich mir selbst verboten. Eigentlich wollten wir 1992 genau so klingen, wie wir das jetzt tun. Alarm ist das beste, konsequenteste und politischste Orange-Sector-Album in unserer 27-jährigen Bandgeschichte“. Pogo-Alarm also, wenn das Trio demnächst auch live mit Wir sind mehr, Feuer oder I Spit On You aufmarschiert. Ganz hartgesottene EBM-Fans wird es freuen.



www.facebook.com/OrangeSectoramazon button


.

Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



VOLT Tonzone 11/22

 

Jeden Monat ein fetter neuer Mix für die VOLT-Community – das war mal der Plan. Aber wie es so ist und wie es dann so kommt: die liebe Zeit, die Release-Flaute während Corona ... hätte, wäre, wenn doch nur. Dennoch: Was Neues aus der VOLT Tonzone ist seit Monaten, ja Jahren, überfällig gewesen.

Deshalb Schluss mit den Ausflüchten – und her mit der Mische! 70 Minuten Gehämmer und Geknirsch, Gefrickel und Gedrön, Gedudel und Genuss. Der Sound zu den Features auf dieser Website, Aktuelles und schwer Empfohlenes zwischen Techno-Industrial, EBM, Dark Electro und Cold Wave in the mix. Play at maximum volume!


Tracklist VOLT Tonzone 11/2022:
The Soft Moon - Answers
General Dynamics - Interrogation Sequence
Terence Fixmer - Corne de Brume
Chris Liebing - Another Day (Radio Slave Remix)
Vexillary - Come As Your Madness
Buzz Kull - Fascination
Blac Kolor - Haka
Thorofon - Too Bright
Konkurs - Mind Stimulant
Mortaja - Smashed
TC75 - Words
Local Suicide - High Buildings w\ Lee Stevens (Die Selektion Remix)
Rina Pavar - The Things We Hide
Röyksopp - Me&Youphoria
Gin Devo - Only For Moments
Object - Hidden Perceptions
Spherical Disrupted - Adrastea (B)


Zu den früheren Mixen geht's hier

fourscher 2022 festival

 

Drei Tage noch, dann wird in das Fourscher Festival reingefeiert. Das Warm-Up mit DJ dRiLL ist zugleich Geburtstagsparty für Schuby, einen der beiden Veranstalter. Die Tickets dafür sind restlos verkauft, für das zweitägige Live-Spektakel können Kurzentschlossene aber noch Karten an der Abendkasse kaufen.

Syzygyx Josh Clark tot

 

Josh Clark, bis zum vorletzten Album Fading Bodies (2019) musikalischer Kopf von SYZYGYX, ist tot. Seine Ex-Partnerin Luna Blanc, die zuletzt solo agierte, verkündete die traurige Nachricht am Mittwochmorgen über die Sozialen Medien.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.