fbpx

.
Agent Side Grinder -
Ob der Longplayer halten kann, was die herausragenden Vorabsingles Doppelgänger und Stripdown versprachen, wird sich bald zeigen: Der Veröffentlichungstermin des neuen Albums von Agent Side Grinder wurde endlich verkündet: A/X erscheint am 26. April 2019! Nach dem hochdekorierten Longplayer Alkimia (2015) und dem Ausstieg von Kristoffer Grip ist es das erste Fulltimewerk, das der neue Sänger Emanuel Åström eingesungen hat. Stimmliche Verstärkung erhielt Emanuel von der Cold-Wave-Musikern Sally Dige beim Song Wounded Star.

Insgesamt neun Stücke enthält A/X, die die Schweden gemeinsam mit Jon Bordon produzierten. Der Sound ist im direkten Vergleich mit dem Vorgänger wieder etwas elektronischer, lässt aber rein gar nichts von dem vermissen, wofür Agent Side Grider stehen und innig geliebt werden – allem voran überaus eingängige Melodien und ein höchster Grad an Tanzbarkeit. VOLT durfte bereits ein Ohr riskieren. Fazit: Ganz heißer Anwärter auf das Album des Jahres!

agent side grinder a x album cover artwork
Tracklist:
01. In From The Cold

02. Decompression

03. Stripdown

04. Allisin Sane (No.2)

05. Doppelgänger

06. The Great Collapse

07. MM/CM

08. Inner Noises

09. Wounded Star (Feat. Sally Dige)

Vorbestellung hier.




www.agentsidegrinder.comamazon button
www.progress-productions.com

.

Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



Depeche Mode Tickets 2023 Vorverkauf

 

Der Ticket-Vorverkauf für die Memento Mori Tour 2023 von Depeche Mode hat begonnen. Am Mittwoch konnten Inhaber eines Paypal-Accounts bereits auf limitierte Kontingente aller Kategorien zugreifen. Die Preise für die Karten rangieren etwa zwischen 80 und 140 Euro und gestalten sich nur unwesentlich höher als vor fünf Jahren, liegen zudem deutlich unter denen anderer Weltstars, die zuletzt deutsche Stadien beehrten.

Depeche Mode Tour 2023

Damit dürfte endgültig klar sein: Nach dem unverhofften neuen Foto, das Dave Gahan und Martin Gore offenbar bei der Arbeit an neuen Songs zeigt, wird die Kultband wohl im Sommer 2023 wieder auf Tour gehen und zuvor auch ein neues Album veröffentlichen. Mehr wissen wir aber erst ab übernächstem Dienstag, wenn 13 Uhr im Berliner Ensemble in Berlin-Mitte die ganz harten Fakten verkündet worden sind.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.