fbpx

0
0
0
s2smodern
Please share!
0
0
0
s2smodern
MUK.E 20 -
Die Veranstalter haben sich richtig reingehängt, standen in regem Austausch mit Behörden, Venue und Künstlern, um einen Weg zu finden, das Electro-/Industrial-/Techno-Event für alle Beteiligten sicher durchführen zu können. Mit Erfolg: MUK.E 20 findet definitiv statt!

Termin und Line-up bleiben gleich: Am 29. August 2020 spielen Absolute Body Control exklusiv mit ihrer ersten Show seit 2016 sowie Hypnoskull, Greyhound, Celldöd, Heimstatt Yipotash und Phasenmensch im FZW Dortmund, supported by VOLT. Beginn ist 19 Uhr.
Weitere Infos → hier.

+++ ABSAGE: DAS MUK.E 2020 KANN LEIDER DOCH NICHT STATTFINDEN +++

Das sagt der Veranstalter: Wir vom MUK.E sind schwer enttäuscht und am Boden zerstört. Wir haben soeben von der Stadt Dortmund die Aufforderung erhalten, dass das MUK.E 20 aufgrund der neuesten Entwicklungen und Einschätzungen hinsichtlich der COVID-19 Pandemie abgesagt werden muss. Die Tickets werden natürlich an der jeweiligen Vorverkaufsstelle zurückerstattet.
Wir hatten versucht, in diesen Zeiten ein Zeichen zu setzen und ein verantwortungsvolles mit den Behörden abgestimmtes Konzert durchzuführen. Leider hat man uns nun in letzter Minute einen Strich durch die Rechnung gemacht. Es tut uns leid für alle Gäste und Künstler, insbesondere weil die Absage so unerwartet und kurzfristig kommt. Wir bitten um Entschuldigung und hoffen auf euer Verständnis.



Allerdings gehen nur 300 limitierte Tickets in den → Vorverkauf – eine Abendkasse gibt es nicht! Und das MUK.E 20 kann nur unter strengen Hygieneauflagen stattfinden, wobei sich das Konzept so gestaltet, dass der Spaß mit Sicherheit nicht zu kurz kommt.


Wichtige Regelungen für die Durchführung:

  • Bei Einlass ist ein Meldebogen auszufüllen. Die Daten werden vier Wochen aufbewahrt und anschließend vernichtet. Um lange Wartezeiten am Einlass zu vermeiden, sollte der Bogen ausgefüllt mitgebracht werden (→ Download).
  • Die Halle wird bestuhlt, am Platz selbst gibt es keine Maskenpflicht, jedoch im gesamten Gebäude und am Merch-Stand.
  • In Reihenfolge der Buchungen werden auch entsprechende individuelle, nummerierte Stühle fest zugewiesen. Wer zusammensitzen möchte, sollte eine Gruppenbuchung tätigen. Aufstehen und Tanzen am Platz sind ausdrücklich erlaubt.
  • Jeder Gast muss nach Toilettengang, Bierholen etc., Besuch des Außenbereichs (Biergarten, Merch-Stand) wieder zu seinem Platz zurückkehren.
  • Beim längeren Aufenthalt im Außenbereich muss keine Maske getragen werden. Hier sollen nicht mehr als zehn Personen zusammenstehen bzw. -sitzen.
  • Durch das gesamte FZW verläuft ein festes Einbahnstraßen-Wegekonzept. Daran und an das komplette Hygienekonzept sollen sich bitte alle halten. Aber das ist ja wohl selbstverständlich.

Bei Fragen bitte E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! senden.


Event: www.facebook.com/events/682305288910189



Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



0
0
0
s2smodern
Please share!
Vomito Negro
Vomito Negro -
Knapp vier Jahre nach Black Plague erscheint am 26. März ein neues Album von Vomito Negro. Bei den acht Tracks auf Entitled handelt es sich jedoch nicht um gänzlich neues Material aus der Feder von Gin Devo. Vielmehr durchstöberte der Belgier seine Archive und nahm sich die Fundstücke noch einmal gründlich vor.

Language:

Support VOLT!

volt patreon



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.