fbpx
.

You are wanted!
Du beherrschst die deutsche Sprache und kannst dich vor allem schriftlich gut ausdrücken? Du liebst Musik, insbesondere Post-Punk, Industrial und Dark Techno? Du hast nicht nur eine Meinung, sondern auch Ahnung von dem, was du schreibst?

Du hörst und blickst gerne über den Tellerrand hinaus, weil du von gewöhnlichen Szene-Radioprogrammen und DJ-Sets eher gelangweilt bist? Du möchtest deine Begeisterung für gute Musik mit der VOLT-Gemeinde teilen – und bei Bedarf auch mal konstruktiv austeilen? Du verbringst deine Freizeit mit Vorliebe auf Konzerten oder Partys und besitzt sogar eine professionelle Kamera?

Das sind viele Wünsche auf einmal, die du nicht alle erfüllen musst. Das ein oder andere sollte aber auf dich zutreffen, damit eine Mitarbeit bei VOLT möglich ist. Willst du eine(r) von uns werden?

Dann kontaktiere uns, stelle dich kurz vor und füge an:

1.) Deine 2 bis 5 besten bereits veröffentlichten Texte und/oder: Eine von dir verfasste Nachricht, ein Feature oder eine Rezension zu einem Thema, das du dir selbst aussuchst und das zu VOLT passt
2.) Deine Top-5-Alben der letzten zwei Jahre
3.) Deine Top-10-Alben aller Zeiten


Wir freuen uns auf dich und deine Bewerbung!

kontakt e mail

.

Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



cyberaktif

 

Im Hochsommer 2017 trafen Bill Leeb und Rhys Fulber (Front Line Assembly) nach längerer Zeit – Eye vs. Spy lag da schon drei Jahre zurück – mal wieder auf Cevin Key (Skinny Puppy). Der FLA-Sänger postete ein Foto (siehe oben) bei Facebook, witzelte „KLF … in L.A.“ Womöglich wurden hier aber die Weichen für ein neues Album von Cyberaktif gestellt. Denn dass eins kommt, ist mittlerweile Fakt.

Clock DVA 2023

 

Die Veröffentlichung des neunten Studioalbums von Clock DVA steht kurz bevor. Noesis (Altgriechisch etwa für Erkenntnis oder Idee) erscheint am 30. Januar digital, auf CD und Vinyl, später auch in exklusiven limitierten Editionen. Fans des typischen Sounds der späten Achtziger und frühen Neunziger können sich freuen: Adi Newton knüpft stilistisch an seine Meisterwerke an.

Support VOLT!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.