fbpx

0
0
0
s2sdefault
Fotocrime -
Ob nun mit oder ohne Zuhörer: Der Sänger, Songwriter, Musiker und Produzent in Personalunion hinter Fotocrime will bis zu seinem Lebensende Musik machen. Ryan Patterson freut sich jedoch über jeden Passagier, der ihn auf seinem Ritt in die Dunkelheit begleitet, sagt er. Mit seinem 2018 erschienenen Debütalbum Principle Of Pain konnte der Nordamerikaner schon einige gewinnen, mit dem am 13. März kommenden Nachfolger dürften es noch deutlich mehr werden.

South Of Heaven heißt der zweite Longplayer, „a record for late night drives, a soundtrack for headlights illuminating the horizon. South Of Heaven is deeply personal, an honest fiction, an exposed nerve pulsing in a blanket of fog”, wie sein Erschaffer es ausdrückt. Erhältlich sein wird er via Profound Lore Records auf CD, Vinyl sowie im Digitalformat.

Die erste Single aus South Of Heaven ist Love Is A Devil:




www.facebook.com/fotocrime
Foto: Katie Lovecraft

 amazon button


Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.