fbpx

0
0
0
s2smodern
Please share!
0
0
0
s2smodern
The Dead Sound -
Am kommenden Freitag, den 19. Juli erscheint mit Cuts das erste Album von The Dead Sound. Das Trio aus Trier, gebildet von Karl Brausch (Sänger und Gitarrist), Bassist Dominik Mercier und Drummer Lars Borrmann, die zuvor schon in Bands wie Love A und Freiburg aktiv waren, fand Ende 2018 zusammen. Den Vertrag mit Crazysane Records hatten The Dead Sound wenige Wochen nachdem sie ihre Demos versendet hatten in der Tasche. 


Das Berliner Label erkannte sofort das Potenzial der Cuts-Songs, die sich im Spannungsfeld von Post-Punk, Shoegaze, Psychedelic, Krautrock, Noise und Dark Wave bewegen. Der Einsatz von Drum Machines, Synthesizer und ganz viel Hall sorgt für kühle, hypnotische Atmosphäre, mit der das Trio nun eine breite Hörerschaft erreichen möchte. Freunde von A Place To Bury Stranger, The Soft Moon oder The Jesus And Mary Chain werden ihm sicher mit offenen Ohren begegnen.

Cuts erscheint digital, auf CD im Digipak (300 Exemplare) sowie auf schwarzem Vinyl (150 Exemplare) und auf clear/neonpinkfarbenem Vinyl (150 Exemplare).



www.facebook.com/thexdeadxsoundamazon button
Foto: Kenny Tran & Jan Hillebrand


Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



0
0
0
s2smodern
Please share!
Vomito Negro
Vomito Negro -
Knapp vier Jahre nach Black Plague erscheint am 26. März ein neues Album von Vomito Negro. Bei den acht Tracks auf Entitled handelt es sich jedoch nicht um gänzlich neues Material aus der Feder von Gin Devo. Vielmehr durchstöberte der Belgier seine Archive und nahm sich die Fundstücke noch einmal gründlich vor.

Language:

Support VOLT!

volt patreon



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.