fbpx

0
0
0
s2smodern
Please share!
0
0
0
s2smodern
powered by social2s
Apparat -
Modeselektor, Moderat, Apparat! Seit fast zwei Jahrzehnten gehört Sascha Ring zu den prägenden Protagonisten elektronischer Musik made in Germany. Jedes Projekt kocht eigene Süppchen mit spezieller Würzung, manchmal schwappen die Töpfe über und die akustischen Leckereien vermischen sich. So war seine Arbeit im Trio Moderat wichtig für den Klang des am 22. März 2019 bei Mute erscheinenden Apparat-Albums LP5. Eine neue Ästhetik hielt Einzug, schwelgerische und erhabene Momente mischen sich ins Knistern und Fiepen, zwischen Harfe, Bläser und Streicher. Pathos war indes verboten. Ein großes Album mit minimalen Mitteln war das Ziel:

„Ich habe die Platte nur deswegen so machen können, weil es Moderat gibt“, sagt Sascha. „Weil ich in dieser Band eine große Bühne besitze und ein Medium für die großen Gesten – darum konnte ich Apparat als Projekt von diesem Anspruch entlasten. Ich bin nun sicher: Ich muss hier keine großen Pophymnen schreiben; ich kann mich in die Details versenken und in die Strukturen.“

apparat lp5 album cover artwork
LP5 ist Apparats erste Veröffentlichung seit dem 2013er Krieg und Frieden. Sie folgt den zwei Studioalben II und III von Moderat, jenes Trios, das Sascha Ring mit Gernot Bronsert und Sebastian Szary a.k.a. Modeselektor gegründet hat. Mit Dawan stellt er den ersten Song aus LP5 vor:



Apparat live:
16.04. München, Alte Kongresshalle
18.04. Hamburg, Kampnagel
19.04. NL-Rotterdam, Motel Mozaique
20.04. NL-Amsterdam, Muziekgebouw aan ‘t IJ
23.04. Leipzig, Täubchenthal
28.04. BE-Brüssel, AB
04.05. AT-Krems, Donau Festival
10.05. Berlin, Tempodrom
[TICKETS]

www.facebook.com/apparat.officialamazon button
Foto: Phil Sharp

Verwandte Artikel:

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen