fbpx

0
0
0
s2smodern
Pharmakon „Devour“
Pharmakon -
Nichts als Krach oder ganz große Kunst? Wie auch immer die Antwort auf diese Frage ausfallen mag, leichte Kost servierte Margaret Chardiet noch nie. Daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern, denn für ihr kommendes Pharmakon-Album Devour bediente sich die Industrial-Musikerin einer äußerst unangenehmen Allegorie, um die innere Zerrissenheit des modernen Menschen aufzuzeigen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen