fbpx

0
0
0
s2smodern
Please share!
0
0
0
s2smodern
powered by social2s
Je oller, desto doller: Berichten der schwedischen Tageszeitung Dagens Nyheter zufolge ist Peter Murphy am Abend des 12. Dezembers 2018 während seines Konzertes in Stockholm ausgerastet und in Gewahrsam genommen worden. Der 61-jährige ehemalige Sänger von Bauhaus, der derzeit mit seinem früheren Bandkollegen David J. auf Tour ist, verlor auf der Bühne die Beherrschung, nachdem es offensichtlich Probleme mit der Technik gab und das Konzert vor dem letzten geplanten Song abgebrochen werden musste. Veranstalter und Tourneemanagement fällten die Entscheidung, die dem Meister nicht beliebte.

Murphy demolierte zunächst Teile der Bühne und warf mehrere Flaschen ins Publikum. Dabei wurde ein Fan am Kopf verletzt. Als die Ordner ihn von den Brettern holten, kam es zu handgreiflichen Auseinandersetzungen. Ein Foto, das in den sozialen Medien die Runde macht, zeigt den weltberühmten Sänger von Sicherheitskräften überwältigt auf dem Platz vor der Halle liegend. Sollte es weitere Verletzte gegeben haben, bittet der Veranstalter darum, dass sich diese bei ihm oder bei der Polizei melden.
Sachen gibt’s...


www.petermurphy.infoamazon button
Foto: Cihan Unalan


Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:


VOLT Magazin – NEWS: Electro/EBM, Post-Punk, Cold Wave, Industrial, Dark Ambient


0
0
0
s2smodern
Please share!
powered by social2s
OHMelectronic undone video clip
OHMelectronic -
Im Februar haben die Kanadier ihr erstes Album seit Umbenennung von OHM in OHMelectronic veröffentlicht. Mit dem selbstbetitelten Longplayer trafen Craig Huxtable und Chris Peterson mitten ins Herz aller Freunde ausgeklügelter Vancouver-Soundgewalt. Zu den Album-Highlights gehört neben den Voabsingles Uppercut und Everything Is Gone sowie Disarmed,

0
0
0
s2smodern
bimfest 2019
BIMfest 2019 - 
Volle Kraft voraus: Die Krupps headlinen das BIMfest 2019! Jürgen Engler, Ralf Dörper & Co. wollen für ihren Gig im belgischen St. Niklaas vom Tourprogramm zum aktuellen Album „Vision 2020 Vision“ abweichen und ein exklusives Electro-Set spielen. Versprochen werden alte Songs in so gut wie originalgetreuen Versionen und neue, speziell elektronisch arrangierte Tracks.

Language:

Support VOLT!

Tune in!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen