fbpx

0
0
0
s2smodern
Please share!
powered by social2s
Fektion Fekler Immersed Heroics
Fektion Fekler -
Schon einige Jahre bevor John und Robert Bustamante 1992 ihre ersten Demotapes – damals noch unter dem Namen Fection Fekler – veröffentlichten, produzierten sie emsig Songs und Songfragmente. Im heimischen Studio des Brüderpaars in Austin brodelte die Ursuppe dessen, was später als ‚Texas-Electro‘ kleine Musikgeschichte schreiben sollte.

0
0
0
s2smodern
Boy Harsher
Boy Harsher -
Es musste weder mit Vorsicht genossen noch mit Samthandschuhen angefasst werden, was Boy Harsher im Februar veröffentlichten. Careful, Album Nummer zwei, setzte wieder ganz auf repetitiven, düsteren, tanzbaren, minimalistisch arrangierten Synth Wave mit starker EBM-Note – und punktete! Es folgten eine große US-Tour des Duos und einige Termine in Europa.

0
0
0
s2smodern
You and me both - ByteFM
You And Me Both -
Der Titel eines Yazoo-Albums bringt es auf den Punkt: You And Me Both – Du und ich, wir beide, zwei Musiker ... wir schaffen etwas Neues, etwas Einzigartiges. Das taten Vince Clarke und Alison Moyet auch, in den ganz frühen Achtzigerjahren. Und das britische Duo war keine Randerscheinung. Derlei Bandkonstellationen gab und gibt es auffällig viele im Synth- und Wave-Bereich

0
0
0
s2smodern
Portrayal „Clearing Houses/Views“
Portrayal -
„Wir sind seit Jahren miteinander befreundet, aber erst nachdem die beiden Bands, in denen wir spielten, aufhörten zu existieren, haben wir damit begonnen, zusammen Musik zu machen und uns vorgenommen, zu zweit ein Album aufzunehmen.“ So äußern sich Rob Tranter und Joe Crook zu ihren gemeinsamen musikalischen Anfängen, die noch gar nicht allzu lange zurückliegen.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen