fbpx

0
0
0
s2smodern
Please share!
0
0
0
s2smodern
powered by social2s
Nine Inch Nails -
Nine Inch Nails wollen 2020 auf Tour gehen und neue Musik aufnehmen. Das geht aus einem aktuellen Interview des Revolver-Magazins mit Trent Reznor hervor. Das NIN-Mastermind und sein Kollege Atticus Ross haben sich nach Veröffentlichung des jüngsten Releases der Band, Bad Witch (2018), auf das Komponieren von Soundtracks konzentriert, zuletzt für die HBO-Serie Watchman sowie für den Film Bird Box (Netflix).

Demnach sei der Plan, an einem „richtigen“ Studioalbum von Nine Inch Nails zu arbeiten. Obwohl Reznor selbst das sehr kurz und experimentell geratene Bad Witch als Album bezeichnete, ist die Rede vom eigentlichen Nachfolger von Hesitation Marks, das immerhin schon mehr als sechs Jahre auf dem Buckel hat. Konkreteres zu den Plänen für das kommende Jahr gibt es noch nicht.

Jüngste Projekte von Reznor und Ross sind die Soundtracks für den neuen Film Waves von Trey Edward Shults, der im Januar 2020 erscheint, sowie für den Thriller The Woman In The Window mit Gary Oldman in der Hauptrolle, der im Mai folgen soll.


www.nin.comamazon button
Foto: Corinne Schiavone


Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



VOLT Magazin – NEWS: Electro/EBM, Post-Punk, Cold Wave, Industrial, Dark Ambient


0
0
0
s2smodern
rhys fulber sara taylor
Rhys Fulber feat. Sara Taylor -
Das Ostblock-Kapitel scheint zunächst abgeschlossen. Rhys Fulber greift nach dem Album Ostalgia und der angehängten EP Baut mit! wieder andere Themen auf. Am 28. Februar erscheint bei aufnahme + wiedergabe das Vier-Track-Release Diaspora, das sich inhaltlich nicht explizit fassen lässt, dafür jedoch einen exquisiten Gast am Mikro präsentiert:

Language:

Support VOLT!

Tune in!


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.