fbpx

0
0
0
s2smodern
Please share!
0
0
0
s2smodern
powered by social2s
Rhys Fulber -
Das zweite Soloalbum von Rhys Fulber ist fertig! Der Nachfolger des 2018 erschienenen Your Dystopia, My Utopia steht bei Sonic Groove in den Startlöchern und soll am 9. September in verschiedenen Konfigurationen vom Stapel laufen. Musikalisch bleibt sich der Kanadier, der bereits mit Front Line Assembly, Will oder Delerium Musikgeschichte schrieb, treu: Acht intensive Tracks in und über den Grenzen von Industrial, IDM und Techno werden auf Ostalgia zu hören sein.

rhys fulber ostalgia album cover artwork
Albumtitel und -cover spiegeln bereits wider, wo Fulber sich seit einigen Monaten gern und häufiger aufhält: In Berlin, hauptsächlich im Ostteil der Stadt. Ostalgia ist gleichbedeutend mit Ostalgie und damit mit der heute oft zu beobachtenden Romantisierung des realen Sozialismus, wie er bis Ende der 1980er Jahre in Osteuropa existierte. Die starren, rückschrittigen Systeme haben nach der Wende vielerorts für Chaos gesorgt und vielen Menschen das Gefühl gegeben, ein Stück Sicherheit verloren zu haben.

Das greift Ostalgia digital, auf CD und Doppel-Vinyl mit Tracks wie Fountain Of National Radio, Konsum, Misery Whip oder Right Hand Of The Free World auf. Das Interesse Fulbers für die Thematik kommt dabei nicht von ungefähr: Schon länger spürt der begnadete Musiker und Produzent seinen germanischen Wurzeln nach – und das nicht nur in musikalischer Hinsicht, sondern auch direkt vor Ort.

Tracklist:
1. Fountain Of National Radio
2. 12 Steppes
3. Konsum
4. Neolithic Chasm
5. Right Hand Of The Free World
6. Misery Whip
7. Apostel
8. Fission


www.facebook.com/rhysfulbermusic
www.facebook.com/Sonicgrooverecords

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen