fbpx

0
0
0
s2smodern
Please share!
0
0
0
s2smodern
powered by social2s
Während in Fankreisen Uneinigkeit darüber herrscht, ob das neue Album von Dead Can Dance nun mutig und gut oder inhomogen und nicht so toll ist, plant Brendan Perry schon wieder weiter. Noch bevor er mit Lisa Gerrard und „Dionysus“ auf Welttournee geht, ist der Brite solo auf unseren Bühnen zu erleben.

Das letzte Soloalbum Ark liegt acht Jahre zurück, zwischenzeitlich arbeitete Brendan Perry unter anderem mit weiteren Musikern am Projekt No Land sowie mit Gabriel Faure oder Delayaman. Da (noch) kein neues Release unter seinem Namen angekündigt ist, kann derzeit nur darüber spekuliert werden, wie sich die Setlist der Tour gestalten wird. Die Termine stehen zumindest bereits fest, und das sind eine ganze Menge:

04.03.19 Berlin, Bi Nuu
06.03.19 Frankfurt/ M., Nachtleben
07.03.19 Hamburg, Terrace Hill
08.03.19 Leipzig, UT Connewitz
10.03.19 Köln, Luxor
11.03.19 Hannover, Musikzentrum
13.03.19 München, Strom
15.03.19 Schorndorf, Manufaktur
16.03.19 Bielefeld, Movie
[TICKETS]

Der Ticketvorverkauf hat begonnen.

www.brendan-perry.comamazon button



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen