fbpx

0
0
0
s2smodern
Please share!
0
0
0
s2smodern
powered by social2s
Aufnahme + Wiedergabe landete vor zwei Jahren mit Deeper Remixed Vol. 1 einen Coup auf 12 Inch. Acts aus den eigenen Reihen machten die Songs von The Soft Moon fit für die Clubs der Welt. Ausverkauft! Das Konzept verlangte so laut nach einer Fortführung, dass dies unmöglich ignoriert werden konnte. Wurde es auch nicht.

Am 2. November 2018 veröffentlicht das Berliner Label in Kollaboration mit Sacred Bones Records das Äquivalent zum jüngsten Longplayer Criminal. Acht Remixe verteilen sich auf zwei 12"-EPs oder sind digital im Verbund via Bandcamp erhältlich. The Horrorist, Sarin, Imperial Black Unit, Rendered und Lokier waren es unter anderem, die für Criminal Remixed Vol. 1 & Vol. 2 die Maschinen anwerfen durften. Thomas P. Heckmanns Mastering sorgt für weitere Sprengkraft. Die Ergebnisse gestalten sich also erwartungsgemäß und lassen wenig Zweifel daran, dass auch diese zwei jeweils auf 1000 Exemplare limitierten Releases ihrem Vorbild folgen und den Weg in Sammlerkreise finden werden [Vorbestellung hier].

Mit Choke im Remix von Craow alias Sean Halpin aus Rhode Island wird heute ein weiterer Track im Vorfeld vorgestellt.
VOLT präsentiert exklusiv den dazugehörigen Videoclip:



The Soft Moon live in Europa:
26.10. IT-Palermo, Candelai
27.10. IT-Messina, Retronouveau
01.11. TU-Istanbul, Salon IKSV
02.11. Hannover, Glocksee *
03.11. Dresden, Scheune *
04.11. PL-Wroclaw, Industrial Festival
23.11. Berlin, Synästhesie Festival
24.11. Bremen, Tower ^
25.11. Essen, Zeche Carl ^
26.11. Düsseldorf, Zakk ^
27.11. BE-Antwerpen, Trix ^
28.11. UK-London, Scala ^
29.11. UK-Manchester, The White Hotel ^
(* mit Imperial Black Unit, ^ mit Hide)

America tour dates:
Dec 05 Oakland, CA - Starline Social Club ^
Dec 07 Portland, OR - Wonder Ballroom ^ #
Dec 08 Vancouver, BC Fortune ^ #
Dec 09 Seattle, WA - Neumo's ^ #
Dec 11 Santa Cruz, CA - Catalyst Atrium ^
Dec 12 Tustin, CA - Marty's on Newport ^
Dec 13 Pioneertown, CA - Pappy & Harriet's
Dec 14 Los Angeles, CA - Palladium %
Dec 15 Los Angeles, CA - Palladium %
Dec 17 San Diego, CA - Belly Up ^
Dec 18 Los Angeles, CA - The Regent ^
2019:
Jan 17 Brooklyn, NY - Warsaw ^ §
Jan 18 Philadelphia, PA - Johnny Brenda's ^ §
Jan 19 Washington, DC - Rock & Roll Hotel ^ §
Jan 20 Raleigh - Kings Barcade ^ §
Jan 21 Nashville, TS - Basement East ^ §
Jan 22 Louisville, KY - Zanzabar ^ §
Jan 24 Chicago, IL - Thalia Hall ^ §
Jan 25 Columbus, OH - Ace of Cups ^ §
Jan 26 Cleveland, OH - Grog Shop ^ §
Jan 27 Detroit, MI - El Club ^ §
Jan 28 Toronto, ON - Velvet Underground ^ §
Jan 29 Montreal, QC - The Fairmount ^ §
Jan 30 Boston, MA - The Sinclair ^ §
(^ with Hide, § with Lingua Ignota, % with Nine Inch Nails & The Jesus & Mary Chain, # with Vive la Void)




www.thesoftmoon.comamazon button
www.aufnahmeundwiedergabe.de



Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:


VOLT Magazin – NEWS: Electro/EBM, Post-Punk, Cold Wave, Industrial, Dark Ambient


0
0
0
s2smodern
The Gathering video clip
The Gatering -
Bevor es The Gathering gab, gab es bereits The Gathering. Unsinn? Nein, Tatsache: 1985 gingen die kanadischen The Gathering aus der New-Wave-Band A Cast Of Thousands hervor, da hatte Anneke van Giersbergen von den niederländischen The Gathering noch im Schulchor geträllert. Gary Economy, Jeff Pawson und Peter Burns ließen sich von The Cure oder The Killing Joke

0
0
0
s2smodern
Test Dept
Test Dept - 
Mehr als 20 Jahre liegen zwischen den letzten beiden konventionellen Alben von Test Dept – die knapp neun Monate, die seit der Veröffentlichung ihres Comeback-Albums Disturbance vergangen sind, wirken im Vergleich dazu kaum länger als ein Wimpernschlag. Mit ihrem Remix-Werk Disturbance Disordered bringen sich Test Dept jetzt erneut in Erinnerung.

0
0
0
s2smodern
Laibach „Party Songs“
Laibach -
Der schlummernde Drache Nordkoreas, so nannte die Frankfurter Allgemeine Zeitung den Mount Paektu einmal. Ausgebrochen ist der mächtige Vulkan zuletzt 1903, doch seine symbolische Sprengkraft steht der vulkanischen in Nichts nach. Der höchste Berg des Landes gilt als Geburtsort des koreanischen Volkes. Ein ihm gewidmetes Lied ist Teil der gestern erschienenen EP Party Songs von Laibach.

Language:

Support VOLT!

Tune in!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen