fbpx

0
0
0
s2smodern
Please share!
0
0
0
s2smodern
powered by social2s
Berichten zufolge wurde der Skinny-Puppy-Mitbegründer Kevin Ogilvie alias Nivek Ogre während seiner Nordamerika-Tour mit ohGr zum Opfer eines tätlichen Angriffs. Am 11. September 2018 soll der Kanadier kurz vor einem Auftritt in Philadelphia (USA) körperlich attackiert und erheblich verletzt worden sein. Über die genauen Umstände des Vorfalls ist nur wenig bekannt, doch einen Tag nach der mutmaßlichen Attacke kommentierte Bill Leeb (Front Line Assembly) die Ereignisse via Facebook und verwies in diesem Zusammenhang auf einen Bericht des Release Magazins.

Demnach wurde Ogre nach Verlassen des Tourbusses von einem Angreifer niedergestreckt, der ihm unter anderem den Kiefer brach. Ogre soll infolgedessen das Bewusstsein verloren haben und anschließend zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht worden sein. Wenige Stunden später stand er trotzdem wie geplant auf der Bühne; erst gegen Ende seines Auftritts äußerte er sich zu dem Vorfall. Eine Videoaufnahme dokumentiert, was er seinem Publikum erzählte:



facebook.com/ohGrOfficialamazon button

Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:


VOLT Magazin – NEWS: Electro/EBM, Post-Punk, Cold Wave, Industrial, Dark Ambient


0
0
0
s2smodern
Please share!
powered by social2s
OHMelectronic undone video clip
OHMelectronic -
Im Februar haben die Kanadier ihr erstes Album seit Umbenennung von OHM in OHMelectronic veröffentlicht. Mit dem selbstbetitelten Longplayer trafen Craig Huxtable und Chris Peterson mitten ins Herz aller Freunde ausgeklügelter Vancouver-Soundgewalt. Zu den Album-Highlights gehört neben den Voabsingles Uppercut und Everything Is Gone sowie Disarmed,

0
0
0
s2smodern
bimfest 2019
BIMfest 2019 - 
Volle Kraft voraus: Die Krupps headlinen das BIMfest 2019! Jürgen Engler, Ralf Dörper & Co. wollen für ihren Gig im belgischen St. Niklaas vom Tourprogramm zum aktuellen Album „Vision 2020 Vision“ abweichen und ein exklusives Electro-Set spielen. Versprochen werden alte Songs in so gut wie originalgetreuen Versionen und neue, speziell elektronisch arrangierte Tracks.

Language:

Support VOLT!

Tune in!

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok Ablehnen