fbpx

0
0
0
s2smodern
Please share!
0
0
0
s2smodern
powered by social2s
She Past Away - 
Eine Ankündigung des nächsten Releases von She Past Away ohne Namedropping in beinahe neuer Dimension? Unmöglich! Was und vor allem wen die türkischen Post-Punks alles für das Doppelalbum X auf die Beine stellten, ist phänomenal: Front 242, Clan Of Xymox, The Soft Moon, Boy Harsher und und und remixten die Songs von Volkan Caner und Doruk Öztürkcan!

Nämlich in weiterer Folge unter anderem: Ash Code, Qual, Selofan, Kill Shelter, Martial Canterel, Bragolin, Antipole und She Past Away selbst. 22 Remixe, Coverversionen und Neuinterpretationen von Songs unterschiedlichen Alters füllen die zwei CDs, die ab 22. Mai 2020 via Fabrika und Metropolis erhältlich sein werden. Die Doppel-Vinyl-Variante enthält aus Kapazitätsgründen fünf Tracks weniger.
Zwei Singles soll es, inklusive dazugehörigen Videoclips, im Vorfeld geben: Ritüel im The Soft Moon Remix am 17. April und Durdu Dünya im Remix von Boy Harsher am 8. Mai.



Mit X zelebrieren She Past Away ihr zehntes Jubiläum. Sie betrachten diese Veröffentlichung als eine Art Privatparty mit den beliebtesten Acts der aktuellen Goth- und Electro-Szene.

she past away x

Tracklist CD1:
01. Rituel (Soft Moon Remix)
02. Asimilasyon (FM Attack Remix)
03. Ruh (Dear Deer Cover)
04. Durdu Dunya (Boy Harsher Remix)
05. Kasvetli Kutlama (Tobias Bernstrup Remix)
06. Disko Anksiyete (Dj Fn1 Extended Dance Mix) – Bonus
07. Ruh (Bragolin Remix) – Bonus
08. La Maldad (She Past Away Oscura Mix)
09. Izole (Lebanon Hanover apocLIPTIC Remix)
10. Disko Anksiyete (Rendez Vous Remix)

CD2:
01. Kasvetli Kutlama (Front 242 - P.Codenys Night Creatures Remix)
02. Sanri (Clan Of Xymox - Ronny Moorings Remix)
03. Katarsis (Ash Code Remix)
04. La Maldad (Dj Fn1 Extended Version) – Bonus
05. Narin Yalnizlik (She Past Away Sahara Mix)
06. Soluk (Kill Shelter Remix)
07. Sonbahar (Antipole & Paris Alexander Remix)
08. Kasvetli Kutlama (Martial Canterel Remix)
09. Renksiz (Selofan Remix)
10. Monoton (Sun's Spectrum Remix) – Bonus
11. Hayaller (Clan Of Xymox - Mario Usai Remix)
12. Bosluk (QUAL Remix) – Bonus


www.facebook.com/shepastaway


Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



VOLT Magazin – NEWS: Electro/EBM, Post-Punk, Cold Wave, Industrial, Dark Ambient


0
0
0
s2smodern
gabi delgado daf tot gestorben
Gabi Delgado ist tot -
„Habe heute erfahren, mein langjähriger Freund und Bandkollege Gabi Delgado ist letzte Nacht verstorben.“ ... Das schreibt Robert Görl, der zweite Teil der Kultband DAF, heute Abend bei Facebook. Auch der Schauspieler Wotan Wilke Möhring, der mit Gabi Delgado in den neunziger Jahren das Duo DAF.DOS bildete, verabschiedete sich heute mit einem Posting von seinem Freund.

Language:

Support VOLT!


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.