fbpx

0
0
0
s2sdefault

Dave Gahan - 
Es ist ein paar Mal verschoben worden, weil die Hoffnung auf parallel mögliche Konzerte nie aufgegeben wurde, aber am 12. November 2021 wird es – schließlich und unabhängig von diesem Aspekt – erscheinen: Dave Gahan von Depeche Mode veröffentlicht mit Imposter ein neues Soloalbum!

Imposter (deutsch: Hochstapler) entstand erneut unter der Mitwirkung von Soulsavers a.k.a. Rich Machin. Das Album enthält zwölf mehr oder weniger bekannte Songs anderer Künstler, die Dave Gahan und Soulsavers gehört und mit denen sie sich intensiv auseinandergesetzt haben, bevor sie ihnen im Shangri-La Studio in Malibu neues Leben einhauchten. Sie spiegeln gewissermaßen Daves Leben wider, sollen die Hörer mit auf eine Reise nehmen, auch wenn sie nicht aus seiner Feder stammen.

Album-Trailer Dave Gahan Imposter


„Wenn ich die Stimmen und Lieder anderer höre – und vor allem die Art, wie sie sie singen und die Worte interpretieren - fühle ich mich zu Hause“, so der Sänger. „Ich identifiziere mich damit. Das tröstet mich mehr als alles andere. Es gibt keinen einzigen Künstler auf der Platte, der mich nicht berührt hat.“ Er sei sich sicher, etwas Besonderes geschaffen zu haben, und hoffe, dass andere Leute das spüren.

Erste Singleauskopplung Metal Heart

Als erste Single aus Imposter ist der Song Metal Heart ausgewählt worden. Chan Marshall (Cat Power) schrieb den Song und ursprünglich 1998. Gahans und Machins Coverversion, seit 8. Oktober erhältlich, wird bereits im Netz für seine Intensität gefeiert.


Album-Artwork & -Tracklist

dave gahan imposter

Zwei Songsnippets und aktuelles Bildmarterial sind auf einer neuen Instagram-Seite (Link unten) zu finden. Die Liste mit den gecoverten Songs liest sich wie folgt:

(Aretha Franklin) – The Dark End of the Street
Mark Lanegan – Strange Religion
(Jeff Buckley) – Lilac Wine
(Fleetwood Mac) – I Held My Baby Last Night
Neil Young – A Man Needs a Maid
Cat Power – Metal Heart
Rowland S. Howard – Shut Me Down
Gene Clark – Where My Love Lies Asleep
(Nat King Cole) – Smile
PJ Harvey – The Desperate Kingdom of Love
Bob Dylan - Not Dark Yet
(Elvis Presley) – Always On My Mind

 

dave gahan and soulsavers 2021

Zuletzt machte Dave Gahan Schlagzeilen, weil er Nothing Else Matters für die Jubiläumsedition zum 30. Geburtstag des legendären schwarzen Metallica-Albums coverte. Gerüchteweise gibt es mittlerweile auch sehr konkrete Pläne, was die Produktion eines neuen Albums von Depeche Mode anbelangt.

Dave Gahan und Soulsavers haben bislang zwei gemeinsame Alben herausgebracht: The Light The Dead See (2012) und Angels & Ghosts (2015) waren jeweils nach der Tour zu einem Album von Depeche Mode erschienen – bevor DM als Band wieder ins Studio gingen.



INSTAGRAM
HOMEPAGE
Live-Foto: Alexander Jung

Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.