fbpx

0
0
0
s2smodern
Please share!
0
0
0
s2smodern
Der Mann hinter Rainbath Visual, der Artworks für beispielsweise Chelsea Wolfe oder Deafheaven kreiert, ist schon länger musikalisch aktiv. Reuben Sawyer spielte sich mit Hollow Sunshine oder Dry Insides durch diverse stilistische Gefilde. The Column heißt sein aktuelles Soloprojekt, mit dem der Südafrikaner irgendwo zwischen Post-Punk, Dream Pop und Cold Wave angekommen ist.

Rund ein Jahr Arbeit steckt im Debütalbum Oracle, welches sich um Themen wie Obsessionen, Mord oder Entfremdung dreht und nun via Funeral Party in diversen Formaten erscheint. Das Cover entwarf Sawyer natürlich selbst.

Die Songs von Oracle sind im Stream zu hören:




www.facebook.com/rsawyer777

Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



Language:

Support VOLT!

volt patreon



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.