fbpx

0
0
0
s2sdefault
Join in the chant! Auf dem Gelände des Amphi Festivals in Köln am vergangenen Wochenende verkündeten große Banner: Headliner der folgenden Auflage werden Nitzer Ebb sein! Acht Jahre sind seit den letzten Konzerten vergangen, 2019 wird ein komplettes Jahrzehnt zwischen dem Longplayer Industrial Complex und der Gegenwart liegen. Die beiden Protagonisten vertrieben sich die Zwischenzeit mit diversen (Solo-)Projekten und Gastengagements. Doch nichts kann Nitzer Ebb ersetzen, das wissen sicher auch Douglas McCarthy und Bon Harris, die sich immer wieder zusammenrauften, so lange auch die Pausen gewesen sein mögen.

Die Konzerte, oder: DAS Konzert, denn auch wenn hinter vorgehaltener Hand von weiteren Gigs gesprochen wird, ist bislang lediglich der Auftritt im Rahmen besagten Amphi Festivals bestätigt, wird in Originalbesetzung stattfinden: Gründungsmitglied David Gooday (1982-1987) kehrt zurück in die Formation, ebenso Simon Cranger, der viele Jahre zum Kollektiv Nitzerebbprodukt gehörte. Das ist doch schon mal was!

nitzer ebb the box set vinyl coloured

Es gilt außerdem als sehr wahrscheinlich, dass das Live-Comeback von einem neuen Album flankiert wird. Einzelheiten sind jedoch noch nicht bekannt. Fest steht indes, dass im Oktober eine umfangreiche Werkschau auf Vinyl erscheinen wird. Nitzer Ebbs 1982-2010 - The Box Set ist als 11-LP-Version (koloriert, limitiert auf 500, siehe Abb.) sowie als 10-LP-Version (schwarz) bereits vorbestellbar. Zum Umfang der hochwertigen Box gehören jeweils eine Reihe Bonustracks sowie ein 28-seitiges Booklet mit neuen Linernotes.


www.nitzer-ebb-produkt.comamazon button

Verwandte Artikel:

Front 242: „Hamburg 87” und „Ancienne Belgique 89” – digitale Livealben

Front 242: „91“ – Livealbum aus der „Tyranny“-Ära als Doppel-Release

Tanzbefehl 2.0: Werner Karloff „Illuminated Displays“ und „Generation Young & Co


Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.