fbpx

0
0
0
s2smodern
Please share!
0
0
0
s2smodern
Völker, lauscht den Sequencern!
Wer wie einst Mathias Rust mit einem Privatflugzeug mitten in der russischen Hauptstadt aufsetzt, aus Spaß an der Freude, der muss damit rechnen, im Arbeitslager zu landen. Es sei denn, er hat eine Einladung dabei. Geladene Gäste werden nicht eingesperrt, selbst im real existierenden Sozialismus sind sie herzlich willkommen.

Laibach, die 2015 mit freundlicher Genehmigung Kim Jong Uns als erste sogenannte westliche Band live in der Demokratischen Volksrepublik Korea musizierten, haben es eindrucksvoll bewiesen: Wer im Rhythmus bleibt, hat nichts zu befürchten. Der Rhythmus, zu dem jeder mit muss, ist der Rhythmus dieses Mannes: Maxime Fabre. So heißt der kreative Kopf hinter Crystal Geometry.

crystal geometry
Ob Fabre jemand ist, der hin und wieder rot sieht? Im übertragenen Sinne scheint das zuzutreffen, denn für seine bei Sonic Groove erschienene EP Red Faith Militia ließ er sich von den kommunistischen Herrschaftsstrukturen des früheren Ostblocks inspirieren. Die neue internationale Arbeitsteilung hat funktioniert: Red Faith Militia ist das Werk eines Franzosen, veröffentlicht bei einem in den USA gegründeten Label, das vor mehr als 10 Jahren nach Berlin umgezogen ist.

Während andere sich Produktionsmittel aneignen wollen, um die Diktatur des Proletariats zu verwirklichen, geht es Fabre einzig um die Herstellung weltweit verständlichen elektronischen Liedguts. Techno, Industrial und EBM. Metall, das auf Metall herniederfährt. Analoge Modularsysteme. Um die Komponenten dieser universellen Sprache zu verstehen, bedarf es keiner Worte.



[2018] [Sonic Groove] amazon button

User-Rating:
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 4.83 (6 Votes)


facebook.com/crystalgeometry


Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



0
0
0
s2smodern
Leæther Strip Kurt Grünewald Hansen tot
Leæther Strip -
Nach langer schwerer Krankheit ist Claus Larsens Mann Kurt Grünewald Hansen gestern Abend im Krankenhaus verstorben. Kurt, mit dem Claus seit 1998 verheiratet ist, stand nach dem Comeback von Leæther Strip und Klutæ 2006 häufig mit auf der Bühne und an den Tasten, bevor ihn eine Nierenkrankheit immer wieder außer Gefecht setzte.

Language:

Support VOLT!

volt patreon



Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.