fbpx

0
0
0
s2sdefault
Wer bei dem Wort Dekonvolution an wissenschaftliche Verfahren zur Verbessserung unterschiedlicher Signale denkt, ist nicht etwa neben, sondern auf der richtigen Spur. In der Optik werden so Unschärfen eliminiert; in der Elektrotechnik dient die Methode der Verarbeitung und Wiederherstellung verrauschter Signale. Und in der Mathematik wird die sogenannte Wiener-Dekonvolution herangezogen, um Rauschprobleme in der Entfaltung zu beseitigen. 


In der Architektur hingegen spielt Dekonvolution gar keine Rolle. Oder hat da jemand die Rechnung ohne Architect gemacht? Sieht ganz danach aus, denn mit Deconvolution veröffentlicht Daniel Myer pünktlich zum Maschinenfest 2018 eine neue Architect-EP, digital via Hymen Records. Myer ist es gelungen, neben dem Titeltrack und dem zweiten neuen Stück Further vier Remixe zur vollen Entfaltung zu bringen.



Wen das noch nicht genug unter Strom setzt, der macht sich besser sofort auf den Weg zum Maschinenfest nach Oberhausen. Um 23:00 Uhr steht am heutigen 21. Oktober ein Live-Set von Architect auf dem Programm, gefolgt von Orphx, die ihren auf der neuen Architect-EP enthaltenen Deconvolution-Remix dort möglicherweise live präsentieren.

www.architect-music.comamazon button

 

 


Verpasse keine wichtigen News und Clips oder neue Interviews, Reviews und Features!
Der VOLT-Newsletter erreicht dich fortan in regelmäßigen Abständen per E-Mail.

Newsletter:



Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.